Ein italienisches Weihnachtsmenü

Entdecke ausgewählte Vorschläge für ein köstliches traditionelles italienisches Weihnachtsmenü für alle drei Feiertage!

Es ist Weihnachten – die Zeit der Besinnung und der Freude! In vielen Ländern wird dieses besondere Fest gefeiert und in fast allen Ländern gibt es ein traditionelles Weihnachtsmahl. Eines der ältesten und verschiedensten Weihnachtsmähler stammt aus Italien.

Die italienische Küche ist bekannt für ihre Vielfalt und ihren Geschmack, und das traditionelle italienische Weihnachtsmahl ist keine Ausnahme. Es besteht aus frischem Fisch, Antipasti, leckeren Fleischgerichten, Pasta und natürlich den köstlichen Desserts wie dem berühmten Panettone. Es ist ein festliches Mahl mit vielen Gängen, jeder mit seinen eigenen Aromen und Geschmacksnoten.

Im folgenden stellen wir dir für die drei Weihnachtstage je zwei Vorschläge für ein italienisches Weihnachtsmenü vor, so wie diese traditionell an den jeweiligen Tagen gereicht werden. Natürlich kannst du die Menüs ganz nach deinen Wünschen anpassen und kombinieren. Denn auch in Italien essen nicht alle Familien am ersten Tag ausschließlich Fischgerichte und am zweiten Tag Fleisch. Manche gönnen sich am heiligen Abend sogar eine köstliche Pizza. Wie könnte man es ihnen bei so einem herrlichen Duft auch verdenken.

Italienisches Weihnachtsessen

Abendessen an Heiligabend

Im katholischen Italien wird am Abend vor einem religiösen Feiertag kein Fleisch verspeist. So verhält es sich auch am Heiligabend selbst, dem „La Viglia di Natale“. Daher kommen an diesem Abend alle möglichen Variationen an Fischgerichten auf den reichlich gedeckten und prunkvoll geschmückten Weihnachtstisch. Diese werden je nach Region und den hauseigenen Familienrezepten in unterschiedlicher Art und Weise zubereitet. Ob gebraten, geschmorrt, frittiert oder aus dem Ofen. Ob serviert mit Kartoffeln, Gemüse, Reis oder Nudeln. So unterschiedlich die Gerichte auch ausfallen, eines haben doch alle gemeinsam: Den unvergleichlichen Geschmack der cucina italiana!

Menü 1
Antipasti – Vorspeise
Meeresfrüchtesalat
Dieses köstliche mediterrane Gericht basiert auf gekochten Meeresfrüchten, gewürzt mit Öl, Salz, Pfeffer und Essig oder Zitrone. Gewöhnlich werden Weichtiere wie Tintenfisch und Garnelen verwendet.
4.48 von 417 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 115kcal
Gesamtzeit 30 Minuten
Rezept ansehen
Primo Piatto – 1. Hauptgang
Spaghetti vongole
Spaghetti alle vongole ist ein in ganz Italien und besonders in den Küstenregionen verbreitetes Nudelgericht. Diese Köstlichkeit ist wohl eines der bekanntesten Fisch-Gerichte der cucina italiana. Das sollten wir doch gleich mal ausprobieren…
4.52 von 500 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 193kcal
Gesamtzeit 40 Minuten
Rezept ansehen
Secondo Piatto – 2. Hauptgang
Kabeljaufilet mit Gnocchetti sardi in Orangen-Amaretto-Soße
Dieses köstliche Kabeljau Fischgericht kommt mit einer schönen Soße aus Orangensaft, Amaretto und Sahne. Dazu servieren wir eine leckere kleine Pasta.
4.56 von 295 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 211kcal
Gesamtzeit 25 Minuten
Rezept ansehen
Dolci – NACHSPEISE
Panettone
Diese köstliche Verführung, die der Mailänder Küche entstammt, kommt in Italien traditionell immer zu Weihnachten auf den Tisch. Ein wahres Fest für den Gaumen und ein perfekter Abschluss für das Weihnachtsessen.
4.51 von 318 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 334.1kcal
Gesamtzeit 2 Stunden 50 Minuten
Rezept ansehen
Menü 2
Antipasti – Vorspeise
Gebratener Mozzarella auf Tomaten Carpaccio
Heute bereiten wir eine schöne Antipasto Alternative zum beliebten Tomate-Mozzarella Gericht zu. Hierfür werden wir frische saftige Tomaten hauchdünn aufschneiden und mit Balsamico und Olivenöl verfeinern. Den heißen Mozzarella mit seinem flüssigen Kern lassen wir dann noch als Krönung darauf thronen!
4.50 von 350 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten niedrig
Kalorien 227.9kcal
Gesamtzeit 40 Minuten
Rezept ansehen
Primo Piatto – 1. Hauptgang
Pasta mit Garnelen
Dies ist ein schnelles und einfaches mediterranes Gericht, welches mit wenigen Zutaten auf den Tisch gebracht werden kann. Hierfür verwenden wir Black Tiger Garnelen. Natürlich kannst du es aber auch mit Shrimps zubereiten.
4.51 von 340 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten niedrig
Kalorien 209.8kcal
Gesamtzeit 30 Minuten
Rezept ansehen
Secondo Piatto – 2. Hauptgang
Lachs im Ofen nach mediterraner Art
Ein köstliches und saftiges Lachsfilet mit Tomaten, Oliven & Kapern!
4.58 von 290 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 104kcal
Gesamtzeit 1 Stunde 25 Minuten
Rezept ansehen
Dolci – NACHSPEISE
Mascarpone Kuchen mit Schokostückchen
Ein schöner cremiger italienischer Kuchen mit leckerer Mascarpone, Ricotta und feinen Schokostückchen! Die feinen Aromen von Zimt und Orange runden dieses Dessert perfekt ab. Eine Nachspeise für echte Feinschmecker!
4.54 von 321 Bewertungen
Schwierigkeit mittel
Kosten mittel
Kalorien 322.4kcal
Gesamtzeit 2 Stunden 40 Minuten
Rezept ansehen

Italienisches Weihnachtsmenü am 1. Weihnachtstag

Nachdem der Heiligabend ganz im Zeichen von Fisch und Meeresfrüchten steht, wird am Tag danach das italienisches Weihnachtsmenü mit reichlich Fleisch zubereitet. Traditionell wird hier mit einer großen Anzahl an Gängen stundenlang von Mittag bis in die Abendstunden gegessen.

Menü 1
Antipasti – Vorspeise
Vitello Tonnato
Wer des Öfteren bei seinem Lieblingsitaliener um die Ecke zu Gast ist, wird dieser wundervollen Vorspeise wohl schon das ein oder andere mal begegnet sein. Dieses Gericht ist unsere absolute Nummer 1 wenn es um Antipasti geht. Der himmlische Geschmack des butterweichen und hauchdünnen Kalbfleischs in Kombination mit einer herrlich cremigen Thunfischsoße. Am besten legen wir gleich los und bereiten dieses köstliche Vitello Tonnato zu, bevor uns noch allen das Wasser im Mund zusammen läuft… Andiamo!
4.51 von 702 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten hoch
Kalorien 160kcal
Gesamtzeit 5 Stunden 30 Minuten
Rezept ansehen
Primo Piatto – 1. Hauptgang
Lasagne alla bolognese
Ein köstliches Pastagericht aus dem Ofen – wer kennt es nicht?!
4.54 von 376 Bewertungen
Schwierigkeit mittel
Kosten mittel
Kalorien 154kcal
Gesamtzeit 3 Stunden 50 Minuten
Rezept ansehen
Secondo Piatto – 2. Hauptgang
Scaloppine al vino bianco
Dieses Rezept ist nicht nur super lecker, es ist auch blitzschnell zubereitet. Ideal also, wenn es mal schnell gehen muss aber dennoch köstlich schmecken soll. Zu diesem Gericht eignen sich als Beilage besonders gut Kartoffeln aller Art, wie Bratkartoffeln oder auch Butterkartoffeln.
4.51 von 323 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 168kcal
Gesamtzeit 20 Minuten
Rezept ansehen
Dolci – NACHSPEISE
Torta della nonna
Diese legendäre Torte ist ein perfektes Beispiel für die italienische Tradition, aus einfachen, hochwertigen Zutaten köstliche Desserts zu zaubern. Sie ist ein wahrer Genuss für alle Naschkatzen. Die Zubereitung dieses italienischen Klassikers kann je nach Region und persönlichem Geschmack leicht variieren, aber das Grundrezept bleibt meist gleich. Mit ihrem unwiderstehlichen Geschmack und ihrer charmanten Optik ist die Torta della Nonna ein wahrer Höhepunkt italienischer Dessertkunst.
4.55 von 291 Bewertungen
Schwierigkeit mittel
Kosten mittel
Kalorien 556kcal
Gesamtzeit 2 Stunden 20 Minuten
Rezept ansehen
Menü 2
Antipasti – Vorspeise
Carpaccio vom Rind
Carpaccio vom Rind ist ein italienisches Gericht, das aus hauchdünn geschnittenem rohem Rindfleisch besteht und oft als Vorspeise serviert wird. Die Scheiben des Fleisches werden mit einer leckeren Sauce aus Olivenöl, Zitrone, Salz und Pfeffer beträufelt und oft mit fein geriebenem Parmesan oder anderen Käsesorten garniert. Es ist ein Gericht, das seit den 1950er Jahren in der italienischen Küche sehr beliebt geworden ist und heute auf der ganzen Welt bekannt ist.
4.53 von 561 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 101kcal
Gesamtzeit 15 Minuten
Rezept ansehen
Primo Piatto – 1. Hauptgang
Pasta al forno alla siciliana
Diese sizilianische Pasta kommt bei uns auf fast jeder Familienfeier auf den Tisch. Der Grund dafür ist einfach. Der Auflauf lässt sich nämlich wunderbar am Vortag vorbereiten. Wenn es dann soweit ist, einfach nochmal kurz in den Ofen zum aufwärmen und schon kann der Festschmaus beginnen. Und außerdem schmeckt sie einfach himmlisch lecker! Als wäre man in einem schönen kleinen Restaurante mitten in Palermo. Wollen wir nun anfangen und die Pasta al forno für dich zubereiten?
4.51 von 460 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 160kcal
Gesamtzeit 1 Stunde 50 Minuten
Rezept ansehen
Secondo Piatto – 2. Hauptgang
Pollo alla pizzaiola
Eine saftige Hühnerbrust mit geschmolzenem Mozzarella in Tomatensoße
4.52 von 356 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 199kcal
Gesamtzeit 50 Minuten
Rezept ansehen
Dolci – NACHSPEISE
Ricotta Kuchen im Glas
Ein leckeres italienisches Küchlein im Glas – perfekt für jeden Anlass!
4.49 von 335 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten niedrig
Kalorien 198kcal
Gesamtzeit 40 Minuten
Rezept ansehen

Italienisches Weihnachtsmenü am 2. Weihnachtstag

Auch am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem „Il giorno di Santo Stefano“ wird in Italien noch ausgiebig geschlemmt. Allerdings werden hier traditionell oft Gerichte mit den übrig gebliebenen Zutaten der vergangenen Tage zubereitet. Dadurch entstehen wundervolle neue Pasta und Co Kreationen, Suppen und Eintöpfe. Um dir die Arbeit jedoch zu erleichtern, haben wir für dich ganz herrliche und einfache Gerichte ausgesucht, um ein leckeres italienisches Weihnachtsmenü zu zaubern.

Menü 1
Antipasti – Vorspeise
Gebackener Feta auf Tomatenbett mit Zwiebeln und Oliven
Dieses Gericht wird deine Küche mit einem wundervollen Duft ausfüllen. Du kannst es entweder als Vorspeise, als Beilage oder sogar als Hauptgericht servieren. Ganz egal für welche Variante du dich entscheidest, deine Gäste und du werdet es definitiv genießen!
4.54 von 401 Bewertungen
Schwierigkeit sehr einfach
Kosten niedrig
Kalorien 177kcal
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Rezept ansehen
Primo Piatto – 1. Hauptgang
Trüffelrisotto
Ein himmlisches Reisgericht mit leckerem Trüffel!
4.47 von 318 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten hoch
Kalorien 600kcal
Gesamtzeit 30 Minuten
Rezept ansehen
Secondo Piatto – 2. Hauptgang
Piccata Milanese
Knusprig gebratene Kalbschnitzel mit einer herrlichen Parmesanpanade – Eine schnelle & köstliche Mahlzeit!
4.56 von 429 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 139kcal
Gesamtzeit 20 Minuten
Rezept ansehen
Dolci – NACHSPEISE
Marzipan Nuss Torte
Diese Torte vereint den köstlichen Geschmack von süßem Marzipan mit dem nussigen Aroma von gemahlenen Nüssen und schmeckt einfach unwiderstehlich.
4.51 von 335 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 339kcal
Gesamtzeit 1 Stunde
Rezept ansehen
Menü 2
Antipasti – Vorspeise
Caponata
Die sizilianische Küche hat ihre Wurzeln in der schlichten Tradition, die vor allem auf typischen Zutaten wie Auberginen, Tomaten und Basilikum basiert. Diese spielen zugleich die Hauptrolle in diesem köstlichen Antipasto.
4.56 von 436 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten niedrig
Kalorien 203kcal
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Rezept ansehen
Primo Piatto – 1. Hauptgang
Cannelloni Ricotta Spinat
Cannelloni mit einer herrlichen Füllung aus Ricotta und Spinat. Das perfekte Sonntagsgericht!

4.54 von 555 Bewertungen
Schwierigkeit mittel
Kosten niedrig
Kalorien 129kcal
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Rezept ansehen
Secondo Piatto – 2. Hauptgang
Schollenfilet an Orangenreduktion mit Salzkartoffeln
Dieses köstliche Fischgericht mit einer schönen Orangenreduktion ist besonders gut geeignet wenn es mal etwas schneller gehen muss. Auch für Ungeübte ist die Zubereitung nicht schwierig.
4.46 von 355 Bewertungen
Schwierigkeit einfach
Kosten mittel
Kalorien 108.9kcal
Gesamtzeit 25 Minuten
Rezept ansehen
Dolci – NACHSPEISE
Mascarpone Creme mit Amarettini
La dolce vita! Dieses Sprichwort trifft bei diesem Dessert wirklich zu, denn es ist zuckersüß, ganz einfach und in Windeseile zubereitet. Und wenn du Zeit und Lust hast, kannst du mit ein bisschen mehr Aufwand deine Amarettini Kekse auch noch ganz frisch selbst zubereiten.
4.50 von 343 Bewertungen
Schwierigkeit sehr einfach
Kosten mittel
Kalorien 210.7kcal
Gesamtzeit 30 Minuten
Rezept ansehen