Pasta al limone

pasta al limone

Wer den Geschmack von sonnengereiften Zitronen liebt, wird auch dieses Gericht mögen. Zwiebel, Sahne, Zitrone und ein paar Gewürze, mehr braucht es nicht. Dazu ein Glas gut gekühlten Weißwein! Besser und schneller kann ein Feierabend mit einem selbst gekochten Gericht nicht beginnen.

4.49 von 105 Bewertungen
Leckere Nudeln in einer schönen Zitrone-Sahne-Soße!
Drucken Merken
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: sehr niedrig
kcal: 342kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 20 Min.
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: sehr niedrig
kcal: 342kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 20 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Anleitung

  • Einen großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Pasta darin al dente kochen.
  • Die Zwiebel schälen und grob hacken. Etwas Olivenöl in eine große Pfanne geben und die Zwiebel darin glasig dünsten.
  • Die Zitrone sehr gründlich waschen und mit einer Zester Reibe die gelbe Schale von der Zitrone vorsichtig abreiben. Darauf achten, dass die darunterliegende weiße Haut nicht mit abgerieben wird, da diese Bitterstoffe enthält. Die Zitronenzesten in eine kleine Schüssel geben und Beiseite stellen. Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
  • Die angeschwitzten Zwiebeln mit der Sahne ablöschen. Den Zitronensaft hinzugeben und unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen.
  • Die Soße in den Becher des Stabmixers geben und gründlich mixen, bis eine schöne, cremige Soße entstanden ist. Anschließend zurück in die Pfanne gießen, etwa die Hälfte der Zitronenzesten hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und erneut kurz aufkochen lassen. Die Hitze anschließend reduzieren und leicht köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.
  • Die fertige Pasta direkt in die Pfanne abtropfen lassen. Alles gründlich vermischen und kurz ziehen lassen.
  • Letztlich auf tiefe Teller verteilen, mit den restlichen Zitronenzesten und gehackter Petersilie garnieren und heiß servieren.
    Buon appetito!

Mein Tipp

Wenn du ein noch kräftigeres Zitronenaroma haben möchtest, kannst du statt der Petersilie frische gehackte Zitronenmelisse verwenden.
Nährwertangaben
Pasta al limone
Menge pro Portion
Kalorien 342 Kalorien von Fett 13
% Tagesbedarf*
Fett 1.4g2%
Kohlenhydrate 68.2g23%
Protein 11.7g23%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Ich hoffe, meine Linguine al limone haben dir gemundet! Kennst du auch schon diese tollen Rezepte?

Zubereitungsempfehlung für das Pasta al limone Rezept

Microplane Premium Classic Zester Reibe

  • Photo-geätzte, langlebige, rasiermesserscharfe Edelstahlklinge – Made in USA – Lieferung inkl. Schutzhülle
  • Ergonomischer soft-touch Griff für maximalen Komfort
  • Einfach zu reinigen – auch spülmaschinengeeignet
  • Ideal für Zitrone, Orange, Parmesan, Ingwer, Schokolade, Muskat, Zimt, Trüffel und vieles mehr
  • Rutschfeste Kunststofffüße für mehr Stabilität