Tagliatelle mit Spinat und Speck

Tagliatelle con spinaci e pancetta

Hast du heute Appetit auf eine ganz einfache und schnelle Pasta mit einer cremigen Soße aus Spinat, Sahne und Parmesan, verfeinert mit gebratenem Speck? Super! Dann solltest du dieses Rezept unbedingt ausprobieren!

4.6 von 49 Bewertungen
Leckere Nudeln mit Speck in einer cremigen Spinat-Sahne-Soße
Drucken Merken
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 217.5kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 25 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 217.5kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 25 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Equipment

Zubereitung

  • Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser zum kochen bringen.
  • Währenddessen den Blattspinat gründlich waschen und trocknen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Speck ebenfalls würfeln.
  • Eine große Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und den Speck darin leicht anbraten. Anschließend herausnehmen und beiseitestellen.
  • Nun etwas Olivenöl in die Pfanne geben und die gewürfelten Zwiebeln darin kurz anschwitzen. Den Spinat hinzugeben und bei geschlossenem Deckel ein paar Minuten kochen lassen.
  • Die Nudeln ins kochende Salzwasser geben und al dente garen.
  • Den gekochten Spinat in den Becher des Stabmixers geben und etwas mixen.
  • Das so entstandene Spinatpüree zurück in die Pfanne geben, die Sahne und den gebratenen Speck beifügen, alles gut vermischen und auf niedriger Flamme ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Anschließend den geriebenen Parmesan hinzugeben, mit etwas Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Die getrocknete Peperoncino hineinbröseln und gut verrühren. Sollte die Soße nicht cremig genug sein, etwas Nudelwasser hinzugeben.
  • Sobald die Nudeln fertig sind, abgießen und abtropfen lassen. Dann direkt in die Pfanne zu der Spinat-Sahne-Soße hinzugeben und alles gründlich vermischen.
  • Letztlich auf tiefen Tellern anrichten, mit geriebenem Parmesan bestreuen und heiß servieren!
    Buon appetito!
Nährwertangaben
Tagliatelle mit Spinat und Speck
Menge pro Portion (361 g)
Kalorien 217.5 Kalorien von Fett 95
% Tagesbedarf*
Fett 10.5g16%
Kohlenhydrate 20.9g7%
Protein 8.8g18%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Was dich auch interessieren könnte

Wenn dir meine Spinat Tagliatelle mit Speck geschmeckt haben, gefallen dir vielleicht auch diese schönen Rezepte…

Empfehlung für die Tagliatelle mit Spinat und Speck

Garofalo Tagliatelle Nido

  • Individuell gefertigte Bronzematrizen verleihen jeder Pasta-Form eine matte und leicht aufgeraute Oberfläche, die für beste Saucenaufnahme sorgt.
  • Die original italienische Rezeptur, bester Hartweizen und eine langsame Trocknung der frischen Teigwaren sorgen für ein perfektes Kochergebnis, hervorragende Pastakonsistenz und einzigartigen Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Sterne