Gebratener Mozzarella auf Tomaten Carpaccio

Sprache | Language | Lingua: Deutsch English

Heute bereiten wir eine schöne Antipasto Alternative zum beliebten Tomate-Mozzarella Gericht zu. Hierfür werden wir frische saftige Tomaten hauchdünn aufschneiden und mit Balsamico und Olivenöl verfeinern. Den heißen Mozzarella mit seinem flüssigen Kern lassen wir dann noch als Krönung darauf thronen!

4.50 von 227 Bewertungen
Der Antipasti-Klassiker mal ganz anders – einfach herrlich!
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 227.9kcal
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 227.9kcal
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Gesamt: 40 Minuten
Menge für
4
Personen

Zutatenliste

Gebratener Mozzarella

Tomaten Carpaccio

  • 4 Fleischtomaten groß
  • 1 rote Zwiebel
  • Basilikum nach Geschmack
  • Creme Aceto Balsamico di Modena nach Geschmack
  • Olivenöl nativ extra nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Kochutensilien

Zubereitung

Tomaten Carpaccio

  • Die Tomaten gründlich waschen und den Stielansatz entfernen. Anschließend jeweils eine Tomate in feine Scheiben schneiden und kreisförmig überlappend anordnen.
  • Die Zwiebel schälen und in feinen Ringen darauf platzieren.
  • Basilikumblätter nach Belieben auf den Tomaten verteilen. Das Carpaccio mit Creme Aceto Balsamico di Modena und Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Gebratener Mozzarella

  • Die Mozzarellakugeln zunächst in vier etwa gleich große Teile schneiden. Anschließend in ein großes Sieb geben und gut abtropfen lassen.
  • Danach werden die Mozzarella Stücke paniert. Dazu zuerst in einer Schüssel mit Mehl gründlich wenden.
  • Die Eier in einer zweiten Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut mit der Sahne vermischen. Die bemehlten Mozzarella Stücke darin von allen Seiten baden.
  • Zuletzt werden diese dann in Paniermehl getaucht und rundherum damit paniert.
  • Um eine dicke und knusprige Panade zu erhalten, werden die letzten zwei Schritte wiederholt. Also nochmals im Ei wenden und erneut mit Paniermehl umhüllen.
  • Nun ausreichend Sonnenblumenöl in eine große Pfanne geben und erhitzen. Die Mozzarella Stückchen jeweils auf allen Seiten goldbraun anbraten. Anschließend mit einem Schaumlöffel vorsichtig aus der Pfanne nehmen und auf einem saugfähigen Küchenpapier kurz abtropfen lassen.
  • Letztlich die heißen Mozzarella Happen gleichmäßig auf dem Carpaccio verteilen und sofort servieren.
    Buon appetito!
Gebratener Mozzarella auf Tomaten Carpaccio
Kalorien: 227.9kcal (11%)Kohlenhydrate: 12.2g (4%)Protein: 10.8g (22%)Fett: 14.9g (23%)

Ich hoffe mein gebratener Mozzarella auf Tomaten Carpaccio hat dir geschmeckt? Hier sind noch weiter schöne Rezepte für dich…

Zubereitungsempfehlung für das gebratener Mozzarella Rezept

Ponti Creme Aceto Balsamico di Modena

  • Einfach italienisch – Die edle Balsamicocreme verleiht verschiedensten Gerichten eine typisch italienische Note und überzeugt mit ihrer angenehm zarten Geschmacksnote
  • Verfeinert Aromen – Mit dem Balsamessig werden Antipasti und andere Speisen verfeinert. Der typische Geschmack passt gutens zu süßen und herzhaften Speisen
  • Traditionelle Herstellung – Die italienische Spezialität wird seit über 100 Jahren in traditionellen Prozessen und mit sorgfältig ausgewählten Rohstoffen hergestellt
  • Süßer Geschmack – Mit seiner süß-sauren Note kann der Balsamico Essig als Ergänzung zur Salatsoße oder als Dressing für verschiedene Gerichte verwendet werden

Schreibe einen Kommentar

Sterne




Diese Seite ist durch reCAPTCHA und Google geschütztDatenschutz-Bestimmungen UndNutzungsbedingungen anwenden.