Mascarpone Creme mit Amarettini

Crema al mascarpone con amarettini

La dolce vita! Dieses Sprichwort trifft bei diesem Dessert wirklich zu, denn es ist zuckersüß, ganz einfach und in Windeseile zubereitet. Und wenn du Zeit und Lust hast, kannst du mit ein bisschen mehr Aufwand deine Amarettini Kekse auch noch ganz frisch selbst zubereiten.

4.51 von 77 Bewertungen
Eine süße kleine Nachspeise, die am besten mit frischem Espresso gereicht wird!
Drucken Merken
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: mittel
kcal: 210.7kcal
Zubereitung: 10 Min.
Ruhezeit: 20 Min.
Gesamt: 30 Min.
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: mittel
kcal: 210.7kcal
Zubereitung: 10 Min.
Ruhezeit: 20 Min.
Gesamt: 30 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Eine Tasse Espresso zubereiten und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Vanilleschote mit einem scharfen Messer der Länge nach aufschneiden. Dann mit der Messerspitze vorsichtig das Fruchtmark der Vanilleschote herausschaben.
  • Mascarpone, Magerquark, Zucker, Fruchtmark der Vanilleschote (bzw. Vanillezucker) und Amaretto in eine große Schüssel geben und alles gründlich verrühren.
  • Den kalten Espresso in eine kleine Schüssel geben. Die Amarettini auf beiden Seiten kurz darin wenden.
  • Nun die getränkten Amarettini und die Mascarpone Creme abwechselnd in schöne Dessert-Gläser schichten.
  • Letztlich für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank geben und dann gekühlt servieren.
    Buon appetito!

Mein Tipp

Falls du die Amarettini Kekse schnell und einfach selbst herstellen möchtest, findest du hier das leckere Rezept dazu:
Amarettini Kekse
Nährwertangaben
Mascarpone Creme mit Amarettini
Menge pro Portion (170 g)
Kalorien 210.7 Kalorien von Fett 104
% Tagesbedarf*
Fett 11.5g18%
Kohlenhydrate 18.9g6%
Protein 7.7g15%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Was dich auch interessieren könnte

Hat dir mein Mascarpone Creme Dessert gefallen? Hier sind noch weitere köstliche Desserts für dich…

Azafran Bourbon Vanille

Die Bourbon Vanilleschoten stammen aus Madagaskar und gehören zu der weltweit am häufigsten verwendeten Vanilleschotenart, die Ihren Namen von der Insel Île Bourbon (dem heutigen Réunion) bekommen hat. Bourbon Vanille zeichnet sich durch ein harmonisches und einzigartig-intensives Aroma aus.

Zubereitungsempfehlung für das Mascarpone Creme Rezept

Schreibe einen Kommentar

Sterne