Pesto alla siciliana

4.54 von 270 Bewertungen
Pesto nach sizilianischer Art
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Das Pesto alla siciliana ist eine schöne Alternative zum beliebten klassischen Pesto alla genovese. Der leckere Geschmack der fruchtigen Tomaten ergänzt sich hier hervorragend mit dem frischen Basilikum. Die Besonderheit bei diesem Pesto ist die Zubereitung mit cremigem Ricotta. Dieses Rezept lässt sich kinderleicht und in Windeseile zubereiten.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: mittel
kcal: 608kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 5 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: mittel
kcal: 608kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 5 Minuten
Gesamt: 15 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Die Tomaten waschen und halbieren. Den Samen und die Flüssigkeit der halben Tomaten mit einem Löffel entfernen. Den Basilikum waschen und trocknen.
  • Nun die Tomatenhälften, Basilikum, Pinienkerne, Ricotta, Parmesan und die geschälte Knoblauchzehe in den Becher des Stabmixers geben.
  • Etwas Olivenöl hinzugeben und auf niedriger Geschwindigkeit vorsichtig mit dem Stabmixer mixen. Nach und nach das restliche Olivenöl hinzufügen, bis das Pesto eine schöne cremige Konsistenz angenommen hat.
  • Nun nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon kann das köstliche Pesto verwendet werden!
    Buon appetito!
Tipp
Wenn du das Pesto in ein kleines Glas gibst und mit einer Schicht Olivenöl abdichtest hält es sich bis zu 2 Tage lang im Kühlschrank.
Kalorien608kcal (30%)Kohlenhydrate6.5g (2%)Protein7.7g (15%)Fett60.7g (93%)

Ähnliche Rezepte wie Pesto alla siciliana

Schreibe einen Kommentar

Sterne