Pistazienplätzchen

Sprache | Language | Lingua: Deutsch English

Diese Seite verwendet Affiliate-Links, die mit einem Symbol gekennzeichnet sind.
Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.

Biscotti al pistacchio

Wenn du Lust auf eine leckere, knusprige Nascherei hast, die perfekt zu einer Tasse Kaffee oder Tee passt, dann sind Pistazienkekse genau das Richtige für dich. Diese kleinen, aber kraftvollen Kekse stammen aus der italienischen Küche und sind als “Biscotti al pistacchio” bekannt. In diesem Beitrag erfährst du, wie du diese köstlichen Kekse selbst zubereiten kannst.

Pistazienplätzchen
4.52 von 282 Bewertungen
Köstliche kleine Plätzchen mit leckeren Pistazien!
Schwierigkeit: einfach
Kosten: hoch
kcal: 209kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Kühlzeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: hoch
kcal: 209kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Kühlzeit: 1 Stunde
Gesamt: 25 Minuten
Menge für
10
Stück

Zutatenliste

  • 160 g Pistazienmehl
  • 10 g Pistazien
  • 90 g Weizenmehl Typ 405
  • 16 g Backpulver
  • 20 g Kartoffelstärke
  • 1 Ei
  • 30 g Butter
  • 100 g Zucker

Zubereitung

  • Zuerst die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und anschließend etwas abkühlen lassen. Die Pistazien schälen und grob hacken.
  • Das Ei in eine Schüssel aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen. Nun den Zucker hinzugeben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die geschmolzene Butter einfließen lassen und auf niedriger Geschwindigkeit weiter schlagen.
  • Im Anschluss das Pistazienmehl einrieseln lassen und mit einem Teigschaber vorsichtig vermengen. Dann das Mehl, die Stärke, das Backpulver und die gehackten Pistazienstücke hinzugeben und weiter vermischen, bis der Teig eine feste Konsistenz erreicht hat.
  • Nun mit den Händen weiter kneten und einen länglichen Laib daraus formen. Anschließend mit Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank geben.
  • Nach der Kühlzeit, den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Ein mit Backpapier ausgelegtes Blech bereit stellen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und kleine Teigstücke von etwa 40g abstechen. Nun die einzelnen Teigstücke zu kleinen Kugeln formen. Anschließend vorsichtig mit der Hand flach drücken und zu einem Kreis formen.
  • Die Plätzchen gleichmäßig mit genügend Abstand auf dem Blech verteilen und ca. 15 Minuten lang im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene backen.
  • Letztlich herausnehmen, auf Raumtemperatur abkühlen lassen und genießen.
  • Buon appetito!
Kalorien: 209kcal (10%)Kohlenhydrate: 25g (8%)Protein: 5g (10%)Fett: 11g (17%)Gesättigte Fettsäuren: 3g (15%)Transfettsäuren: 1gCholesterin: 23mg (8%)

Ähnliche Rezepte wie Pistazienplätzchen

UNSER BUCHTIPP FÜR NASCHKATZEN
la vita e dolce

La Vita è Dolce: Cantuccini, Cannoli & Cassata – die Welt der italienischen Süßspeisen Gebundene Ausgabe