Bärlauchpesto mit Mandeln

4.54 von 211 Bewertungen
Pesto di aglio selvatico con mandorle
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Der Hauptbestandteil dieses Pestos ist der aromatische Bärlauch. Die geschälten Mandeln, der Saft der frisch gepressten Zitrone und der gerieben Pecorino runden den Geschmack perfekt ab. Dieses Bärlauch Pesto Rezept eignet sich perfekt zu jeder Art von Pasta, aber auch als herrlicher Kräuteraufstrich & Dip!
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: niedrig
kcal: 480kcal
Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 5 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: niedrig
kcal: 480kcal
Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 5 Minuten
Gesamt: 10 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Den Bärlauch gründlich waschen und trockne. Anschließend in den Becher des Stabmixers geben.
  • Den Pecorino reiben und zusammen mit den geschälten Mandeln und dem Zitronensaft in den Becher hinzugeben.
  • Etwas Olivenöl hinzugeben und auf niedriger Geschwindigkeit vorsichtig mit dem Stabmixer mixen.
  • Nach und nach das restliche Olivenöl hinzufügen, bis das Pesto eine schöne cremige Konsistenz angenommen hat.
  • Nun nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig!
    Buon appetito!
Tipp
Wenn du das Pesto in ein kleines Glas gibst und mit einer Schicht Olivenöl abdichtest hält es sich bis zu 3 Tage lang im Kühlschrank.
Kalorien480kcal (24%)Kohlenhydrate1gProtein13g (26%)Fett48g (74%)

Ähnliche Rezepte wie Bärlauchpesto mit Mandeln

Schreibe einen Kommentar

Sterne