Muschelsuppe

Zuppa di vongole

5 von 1 Bewertung
Ein köstliches mediterrane Suppe mit leckeren Meeresfrüchten!
Schwierigkeit: mittel
Kosten: mittel
kcal: 350kcal
Vorbereitung: 30 Min.
Zubereitung: 45 Min.
Arbeitszeit: 1 Std. 15 Min.
Schwierigkeit: mittel
Kosten: mittel
kcal: 350kcal
Vorbereitung: 30 Min.
Zubereitung: 45 Min.
Gesamt: 1 Std. 15 Min.
Menge für 4 Peronen

Zutatenliste

Zubereitung

Vorbereitung

  • Zuerst beschädigte und leere Muscheln entfernen. Die übrigen Muscheln leicht gegen ein Schneidebrett klopfen. Die reinen Muscheln bleiben geschlossen, während sich die mit Sand gefüllten Muscheln öffnen. Die reinen Muscheln in ein Sieb geben, gründlich abwaschen und abtropfen lassen.
  • Die Scampi falls nötig von Panzer und Kopf befreien, waschen und den schwarzen Darm entfernen.

Gemüsefond

  • Nun den Gemüsefond zubereiten. Dafür die Frühlingszwiebel waschen und den grünen Teil sowie die Wurzel entfernen. Anschließend in feine Ringe schneiden. Den Sellerie und die Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Petersilie und den Schnittlauch grob hacken. Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  • Etwas Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das geschnittene Gemüse darin bei mittlerer Hitze einige Minuten lang anbraten. Anschließend mit ¼ des Weißweins ablöschen. Nun die Hälfte der Kirschtomaten hinzugeben und mit einem halben Liter Wasser auffüllen. Das grobe Meersalz und die Pfefferkörner hinzugeben und 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Muscheln kochen

  • Etwas Olivenöl in einem weiteren großen Topf erhitzen und eine geschälte Zehe Knoblauch darin anschwitzen. Die Muscheln in den heißen Topf geben und mit dem restlichen Weißwein ablöschen. Bei starker Hitze und geschlossenem Deckel einige Minuten köcheln lassen.
  • Die Muscheln öffnen sich bei der Hitze. Sobald sich alle geöffnet haben, den Topf vom Herd nehmen. Die Muscheln nun in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft der Muscheln in einer Schüssel darunter auffangen. Das Fleisch der Muscheln von der Schale trennen und in eine Schüssel geben. Dabei auf Verunreinigungen achten und gegebenenfalls erneut säubern. Falls gewünscht, ein paar Schalen für die Suppe als Dekoration aufbewahren.

Suppe zubereiten

  • Nun die frische Chili von den Kernen befreien und anschließend in Ringe schneiden. Erneut einen Schuss Olivenöl in einen großen Topf geben und die andere geschälte Zehe Knoblauch im ganzen darin anschwitzen. Dann die Sardellenfilets und die Chili hinzufügen und kurz mit anbraten. Im Anschluss die restlichen Kirschtomaten und das Tomatenmark dazu geben, mit etwas Salz würzen und auf kleiner Flamme weich kochen.
  • Nun den zuvor hergestellten Gemüsefond mit einem Stabmixer fein pürieren. Anschließend durch ein feines Sieb drücken und den geklärten Fond in einer Schüssel darunter auffangen.
  • Den Gemüsefond und den zuvor aufgefangenen Saft der Muscheln nun zu den weichgekochten Kirschtomaten in den Topf gießen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Danach die Garnelen hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss noch die Muscheln hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf kleiner Flamme weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Letztlich auf tiefen Suppentellern verteilen, mit Petersilie und ggf. mit Muschelschalen garnieren und sofort heiß genießen.
    Buon appetito!

Mein Tipp

Als Beilage empfiehlt sich ein frisches Ciabatta!
Nährwertangaben
Muschelsuppe
Menge pro Portion
Kalorien 350 Kalorien von Fett 63
% Tagesbedarf*
Fett 7g11%
Gesättigte Fettsäuren 1g5%
Cholesterin 158mg53%
Kohlenhydrate 18g6%
Protein 43g86%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Hat dir mein Muschelsuppe geschmeckt? Hier sind noch weitere schöne Suppen für dich…

Zubereitungsempfehlung

Bosch MSM67170 ErgoMixx Stabmixer

  • Starker Motor mit 750 Watt für optimale Ergebnisse
  • 12 Geschwindigkeitsstufen wählbar, optimal für jede Anwendung plus Turbotaste für stärkste Leistung auf Knopfdruck
  • Edelstahl-Mixfuß mit scharfem 4-Klingen-Messer QuattroBlade für einfaches Pürieren, Shaken und Zerkleinern