Gemüsebrühe

4.47 von 154 Bewertungen
Brodo vegetale
Die Gemüsebrühe, in Italien bekannt als Brodo vegetale, ist eine köstliche und gesunde Basis für viele italienische Gerichte wie Risotto und allerlei Suppen wie die berühmte Minestrone oder die Tortellini in brodo. Es gibt viele Möglichkeiten, eine hausgemachte Gemüsebrühe herzustellen. Hier wollen wir dir eine der vielen italienischen Varianten vorstellen. Sie ist einfach zuzubereiten und bietet eine leckere Geschmacksbasis für viele Gerichte. In diesem Rezept werden wir dir zeigen, wie du eine köstliche Gemüsebrühe mit Zutaten wie Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Tomaten herstellen kannst, um einen intensiven und ausgewogenen Geschmack zu erzielen.
Menge für
1
Liter
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 6kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 1 Stunde
Gesamt: 1 Stunde 10 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 6kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 1 Stunde
Gesamt: 1 Stunde 10 Minuten
Zubereitung
Vorbereitung
  • Zuerst die Karotten schälen und in grobe Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und in zwei Hälften schneiden.
    150 g Karotten | 100 g Strauchtomaten
  • Den Lauch und den Stangensellerie gründlich waschen und in Ringe schneiden.
    100 g Lauch | 100 g Stangensellerie
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob würfeln.
    150 g Zwiebeln | 1 Zehe Knoblauch
Zubereitung
  • Nun einen großen Topf auf den Herd stellen und das Olivenöl darin erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben und anschwitzen. Dann das restliche Gemüse hinzugeben und kurz leicht anbraten.
    1 EL Olivenöl nativ extra
  • Anschließend mit dem Wasser ablöschen und zum kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren, die Pfefferkörner, Lorbeerblatt, gehackte Petersilie sowie Salz hinzufügen und eine Stunde lang köcheln lassen.
    1,5 L Wasser | 10 g Petersilie | 1 Lorbeerblatt | 10 g Salz | 1 EL Pfefferkörner
  • Die Brühe im Anschluss durch ein sehr feinmaschiges Sieb absieben und in einem darunter befindlichen Behälter auffangen. Den Vorgang wiederholen, bis die Brühe vollständig klar ist.
    Buon appetito!
Tipp
Die klare Gemüsebrühe hält sich im Kühlschrank ca. eine Woche lang. Alternativ kannst du diese auch Portionsweise einfrieren. 
Kalorien6kcalKohlenhydrate1gProtein0.4g (1%)Fett0.1gGesättigte Fettsäuren0.02gMehrfach ungesättigte Fettsäuren0.02gEinfach ungesättigte Fettsäuren0.04g

Ähnliche Rezepte wie Gemüsebrühe

Schreibe einen Kommentar

Sterne