Risotto cacio e pepe

4.52 von 190 Bewertungen
Risotto mit Käse und Pfeffer
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Dieses köstliche und einfache Reisgericht ist eine Abwandlung der weltbekannten Spaghetti Cacio e Pepe. Dazu stellen wir eigens eine leckere Brühe aus Zwiebel, Käse und Pfeffer her, tauschen die Spaghetti mit erlesenem Risotto Reis und schon können wir ein herrliches cremiges Gericht genießen.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 511kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 55 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 5 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 511kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 55 Minuten
Gesamt: 1 Stunde 5 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Zuerst die Zwiebel schälen und halbieren. Die Rinde vom Pecorino abschneiden und beiseite legen.
    1 Zwiebel
  • Einen hohen Topf erhitzen und die Zwiebelhälften darin kurz anbraten. Dann mit dem Wasser ablöschen, die Pfefferkörner, das grobe Meersalz und die Pecorino Rinde hinzugeben. Die Brühe nun aufkochen und auf kleiner Flamme 30 Minuten lang köcheln lassen. Im Anschluss durch ein feinmaschiges Sieb abgießen und in einem großen Behälter auffangen.
    1,5 l Wasser | 1 TL Pfefferkörner | 1 TL grobes Meersalz
  • Ein paar Streifen vom Pecorino für die Dekoration abhobeln. Den Rest fein reiben.
    100 g Pecorino (it. Schafsmilchkäse)
  • Einen großen Topf erhitzen, den Reis hinzugeben und unter stetigem Rühren und auf starker Hitze leicht anrösten. Mit einer Kelle Brühe ablöschen und die Hitze reduzieren. Köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgenommen wurde.
    350 g Risottoreis
  • Danach immer wieder etwas Brühe hinzugeben und stetig umrühren. Sobald die Brühe fast vollständig aufgenommen wurde, den Vorgang wiederholen. Dies sollte insgesamt etwa 20 bis 25 Minuten dauern. Der Reis sollte zart aber noch etwas bissfest sein. Anschließend den Topf vom Herd nehmen.
  • Nun noch den geriebenen Pecorino und die Butter hinzufügen, ordentlich mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und alles gut vermischen.
    50 g Butter | Pfeffer
  • Das Risotto in Schüsseln oder tiefen Tellern anrichten, mit den Pecorino Streifen garnieren und heiß servieren.
    Buon appetito!
Kalorien511kcal (26%)Kohlenhydrate73g (24%)Protein14g (28%)Fett17g (26%)Gesättigte Fettsäuren11g (55%)Mehrfach ungesättigte Fettsäuren1gEinfach ungesättigte Fettsäuren5gTransfettsäuren0.4gCholesterin53mg (18%)

Ähnliche Rezepte wie Risotto cacio e pepe

Schreibe einen Kommentar

Sterne