Spinatknödel nach Tiroler Art mit zerlassener Butter

4.53 von 348 Bewertungen
Gnocchi di spinaci alla tirolese con burro fuso
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Eine herzhafte Spezialität aus dem schönen Tirol!
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedirg
kcal: 189.9kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Ruhezeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedirg
kcal: 189.9kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Ruhezeit: 15 Minuten
Gesamt: 40 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Die Spinatblätter waschen, trocknen und grob zerkleinern. Anschließend zusammen mit den Eiern, Muskatnuss, Chilischote, Knoblauch und dem Ricotta in den Becher des Stabmixers geben und zu einer cremigen Masse mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das gewürfelte Semmelknödelbrot in eine große Schüssel geben. Den geriebenen Parmesan, das Mehl und die Spinatcreme hinzufügen, alles gründlich vermischen und 15 Minuten ziehen lassen.
  • Einen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen, dann auf kleine Flamme zurück drehen. Aus der Masse in etwa handgroße Knödel (ca. 12 Stück) formen und im Salzwasser 10 bis 15 Minuten leicht ziehen (nicht kochen) lassen.
  • In der Zwischenzeit die Butter in einem kleinen Topf auf geringer Hitze schmelzen lassen.
  • Die Spinatknödel letztlich auf tiefen Tellern anrichten, mit der geschmolzenen Butter beträufeln und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
    Buon appetito!
Serving302gKalorien189.9kcal (9%)Kohlenhydrate14.5g (5%)Protein6.5g (13%)Fett11.4g (18%)

Ähnliche Rezepte wie Spinatknödel

Schreibe einen Kommentar

Sterne