Melone mit Schinken

Melone mit Schinken

Bei dieser köstlichen und super schnellen Vorspeise ergänzt sich das salzige Aroma des Parmaschinkens perfekt zur Süße der Melone. Am besten für dieses Antipasto-Gericht geeignet sind meiner Meinung nach Honigmelonen oder Cantaloupemelonen.

4.53 von 276 Bewertungen
Die wohl bekannteste und zugleich beliebteste Vorspeise des Sommers. Frisch, einfach und lecker!
Drucken Merken
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: mittel
kcal: 110kcal
Zubereitung: 10 Min.
Gesamt: 10 Min.
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: mittel
kcal: 110kcal
Zubereitung: 10 Min.
Gesamt: 10 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

  • 1 Melone reif
  • 250 g Parmaschinken

Anleitung

  • Die Melone halbieren und entkernen. Die Hälften in jeweils vier gleich große Spalten schneiden.
  • Das Fruchtfleisch von der Schale trennen.
  • Dann jeweils eine Scheibe Parmaschinken nehmen und um eine Melonenscheibe wickeln. Die fertigen Scheiben auf einem großen Teller anrichten und servieren.

Mein Tipp

Damit das ganze etwas besser aussieht, kannst du als Unterlage einen schönen Salat wie zum Beispiel Rucola verwenden. Zudem kann man auch noch etwas frischen Mozzarella dazu legen. Diese Kombination passt hervorragend zusammen!
Nährwertangaben
Melone mit Schinken
Menge pro Portion
Kalorien 110 Kalorien von Fett 27
% Tagesbedarf*
Fett 3g5%
Kohlenhydrate 0.5g0%
Protein 20g40%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Wenn du von Melone mit Schinken verzaubert wirst, gefallen dir vielleicht auch diese köstlichen Rezepte

peperonata

Peperonata

4.54 von 127 Bewertungen
1 Std. 5 Min.
43.3kcal
einfach