Gefüllte Zucchini mit Thunfisch

4.54 von 154 Bewertungen
Zucchine ripiene di tonno
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Diese leckere Vorspeise oder Hauptspeise ist schnell zubereitet und perfekt für alle, die eine kohlenhydratarme Mahlzeit suchen. Die Zucchini werden mit einer würzigen Thunfischcreme gefüllt und im Ofen gebacken, bis sie schön goldbraun sind. Mit einem frischen Salat serviert, ist diese Mahlzeit perfekt für einen sommerlichen Abend.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 209kcal
Vorbereitung: 25 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 209kcal
Vorbereitung: 25 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Gesamt: 45 Minuten
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Zuerst einen großen Topf mit gut gesalzenem Wasser zum kochen bringen.
  • Die Zucchini dann gründlich waschen und 10 Minuten lang im kochenden Wasser blanchieren. Dann herausnehmen, in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen und abkühlen lassen.
    2 Zucchini
  • Anschließend der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch vorsichtig herausschaben. Die Hülle der Zucchini sollte dabei noch eine Dicke von ca. einem halben Zentimeter haben, damit das ganze nicht brüchig wird.
  • Das gewonnene Fruchtfleisch nun in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
    1 Zwiebel
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und die Sardellen hinzugeben und kurz anschwitzen.
    4 Sardellenfilets in Öl
  • Dann das Fruchtfleisch der Zucchini hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten lang auf mittlerer Hitze braten. Danach vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.
  • Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Nun den abgetropften Thunfisch, Parmesankäse, Paniermehl, Eier, Pinienkerne und die Kapern in den Mixer geben. Das lauwarme Fruchtfleisch hinzufügen und fein pürieren.
    200 g Thunfisch in Olivenöl | 50 g Paniermehl | 50 g Parmesan (Parmigiano Reggiano) | 2 Eier | 1 EL Kapern | 1 EL Pinienkerne
  • Die Zucchinihüllen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die zubereitete Füllung nun gleichmäßig mit einem Löffel in die Hüllen übertragen. Die Füllungen dann mit etwas weiterem Paniermehl bestreuen.
  • Letztlich in den vorgeheizten Ofen geben und ca. 20 Minuten lang goldbraun backen.
    Buon appetito!
Kalorien209kcal (10%)Kohlenhydrate15g (5%)Protein21g (42%)Fett7g (11%)Gesättigte Fettsäuren3g (15%)Mehrfach ungesättigte Fettsäuren1gEinfach ungesättigte Fettsäuren2gTransfettsäuren0.01gCholesterin111mg (37%)

Ähnliche Rezepte wie gefüllte Zucchini mit Thunfisch

Schreibe einen Kommentar

Sterne