Erbsenrisotto

4.48 von 317 Bewertungen
Risotto ai piselli
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Ein einfacher, raffinierter erster Gang mit leckeren Erbsen!
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 584kcal
Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 584kcal
Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Gesamt: 30 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Auf mittlerer Flamme ⅔ der Butter in einem großen Topf schmelzen lassen. Das Olivenöl und die Zwiebel dazu geben und kurz anschwitzen.
  • Den Reis nun in den Topf dazu geben und unter stetigem Rühren und auf starker Hitze leicht anrösten. Anschließend mit einer Kelle Brühe ablöschen und die Hitze reduzieren. Köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  • Danach immer wieder etwas Brühe hinzugeben und stetig umrühren. Sobald die Brühe fast vollständig aufgenommen wurde, den Vorgang wiederholen. Dies sollte insgesamt etwa 20 bis 25 Minuten dauern. Der Reis sollte am Ende zart aber noch etwas bissfest sein. Ungefähr bei der Hälfte der Zeit die Erbsen und nach Geschmack ein paar Blätter fein gehackte Minze hinzugeben.
  • Anschließend den Topf vom Herd nehmen. Den geriebenen Parmesan und die restliche Butter hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gründlich verrühren und kurz ziehen lassen.
  • Das Risotto in Schüsseln oder tiefen Tellern anrichten, mit einem Blatt Minze garnieren und gleich heiß servieren.
    Buon appetito!
Kalorien584kcal (29%)Kohlenhydrate91g (30%)Protein18g (36%)Fett16g (25%)Gesättigte Fettsäuren9g (45%)Transfettsäuren1gCholesterin39mg (13%)

Ähnliche Rezepte wie Erbsenrisotto