Zucchini Focaccia

Sprache | Language | Lingua: Deutsch English Italiano

Focaccia con zucchine

Noch keine Bewertungen
Ein köstliches Fladenbrot mit leckerer Zucchini.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 521kcal
Vorbereitung: 45 Min.
Zubereitung: 25 Min.
Ruhezeit: 2 Stdn. 30 Min.
Arbeitszeit: 1 Std. 10 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 521kcal
Vorbereitung: 45 Min.
Zubereitung: 25 Min.
Ruhezeit: 2 Stdn. 30 Min.
Gesamt: 1 Std. 10 Min.
Menge für
4
Personen

Zutatenliste

Würzen & Einfetten

Zubereitung

  • Zuerst die Hefe und das Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Die Maschine auf Stufe 1 mit dem Rührhaken einschalten und den Honig hinzugeben. Dann das Wasser nach und nach hinzugießen und gut vermischen lassen.
  • Sobald der Teig das gesamte Wasser aufgenommen hat, das Olivenöl und das Salz hinzufügen. Nun ca. 15 Minuten lang weiter kneten lassen, bis der Teig eine schöne glatte und feste Konsistenz angenommen hat.
  • Im Anschluss auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche übertragen und ein paar mal von Außen zur Mitte hin falten. So wird Luft eingeschlossen und der Teig wird schön locker und fluffig.
  • Dann zu einer Kugel formen, in eine Schüssel legen und mit einem Geschirrtuch abdecken. An einem warmen Ort mindestens 2 Stunden gehen lassen. Der Teig sollte dann sein Volumen verdoppelt haben.
  • In der Zwischenzeit die Zucchini gründlich waschen und mit einem Küchenhobel in dünne Scheiben schneiden.
  • Nach der Gehzeit ein Backblech einfetten und den Teig darauf legen. Nun mit den Fingerspitzen den Teig flach drücken und auseinanderziehen, bis er auf der ganzen Fläche verteilt ist. Damit der Teig nicht an den Fingern kleben bleibt, hilft es diese mit etwas Olivenöl einzureiben.
  • Nun die Zucchinischeiben gleichmäßig auf der ganzen Teigfläche verteilen und leicht einarbeiten. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das ganz nun noch weitere 30 Minuten ruhen lassen.
  • Zu guter Letzt das Blech in die unterste Schiene des Ofens geben und für ca. 25 Minuten bei 210°C Ober-/Unterhitze backen. Aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Jetzt kann das leckere Focaccia verspeist werden!
    Buon appetito!
Kalorien: 521kcal (26%)Kohlenhydrate: 96g (32%)Protein: 15g (30%)Fett: 8g (12%)Gesättigte Fettsäuren: 1g (5%)

Ich hoffe, meine Zucchini Focaccia hat dir geschmeckt! Hier sind noch mehr leckere Rezepte…

Empfehlung

Bosch MUM5 CreationLine Küchenmaschine

  • Die starke Küchenmaschine für häufiges Kochen und Backen. Besonders einfache Verarbeitung auch von großen Mengen von bis zu 750 gm Mehl plus Zutaten dank kraftvollem Motor mit 1.000 Watt.
  • Teige werden mit der große Edelstahl-Rührschüssel (3,9l Volumen) mit spezieller Innenform und Dank 3D PlanetaryMixing optimal vermengt – für bis zu 2,7 kg Rührteig / 1,9 kg Hefeteig.
  • Damit gelingt das Focaccia Grundrezept kinderleicht
Mehr Rezepte aus Italien
Cotoletta alla bolognese

Cotoletta alla bolognese

Die Cotoletta alla bolognese ist eines der typischen Gerichte von Bologna. Einfach, schnell & lecker!
Risotto mit Garnelen

Risotto mit Garnelen

Risotto ist ein norditalienisches Breigericht aus Reis, das in verschiedenen Variationen zubereitet wird.Diese Art von...
Hähnchen Marsala

Hähnchen Marsala

Hähnchen Marsala ist ein italienisch-amerikanisches Gericht mit frischen Pilzen in einer schönen Marsala-Wein Soße.
Spargellasagne

Spargellasagne

Eine köstliche und saftige Lasagne mit frischem grünen Spargel
Zucchini pesto

Zucchini Pesto

Eine herrliches Pesto aus frischer Zucchini und Basilikum - auch super geeignet als Aufstrich...