Vollkorn Focaccia

Focaccia integrale

5 von 1 Bewertung
Ein köstliches ligurisches Fladenbrot mit Vollkorn.
Schwierigkeit: mittel
Kosten: niedrig
kcal: 619kcal
Vorbereitung: 30 Min.
Zubereitung: 40 Min.
Ruhezeit: 3 Stdn. 40 Min.
Arbeitszeit: 1 Std. 10 Min.
Schwierigkeit: mittel
Kosten: niedrig
kcal: 619kcal
Vorbereitung: 30 Min.
Zubereitung: 40 Min.
Ruhezeit: 3 Stdn. 40 Min.
Gesamt: 1 Std. 10 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Würzen & Einfetten

Zubereitung

  • Zuerst das Manitoba Mehl, das Vollkornmehl, den Honig und die Trockenhefe in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Die Maschine auf Stufe 1 mit dem Rührhaken einschalten, das Wasser langsam hinein gießen und 5 Minuten kneten lassen.
  • Dann das Olivenöl und das Salz hinzufügen und weitere 5 Minuten lang laufen lassen, bis der Teig eine schöne glatte und feste Konsistenz angenommen hat.
  • Den Teig dann auf eine leicht mit Olivenöl bepinselte Arbeitsfläche geben und ein paar mal von Außen zur Mitte hin falten. So wird Luft eingeschlossen und der Teig wird schön locker und fluffig.
  • Den Teig anschließend zu einer Kugel formen, in eine große Schüssel legen und mit einem Geschirrtuch abdecken. Diesen dann an einem warmen Ort mindestens 3½ Stunden gehen lassen. Der Teig sollte dann sein Volumen ca. verdoppelt haben.
  • Im Anschluss ein Backblech mit etwas Olivenöl einfetten und den Teig darauf legen. Nun mit den Fingerspitzen den Teig flach drücken und auseinanderziehen, bis er auf der ganzen Fläche verteilt ist. Damit der Teig nicht an den Fingern kleben bleibt, hilft es diese mit etwas Olivenöl einzureiben.
  • Den Teig jetzt ca. 10 Minuten im Blech ruhen lassen.
  • Danach mit den Fingerspitzen kleine Mulden in den Teig einarbeiten. Auch hierzu wieder die Finger mit etwas Olivenöl einfetten.
  • Nun noch alles mit Olivenöl beträufeln und einige Blätter Rosmarin und die groben Meersalzflocken auf der ganzen Teigfläche verteilen.
  • Zu guter Letzt das Blech in die unterste Schiene des Ofens geben und für ca. 40 Minuten bei 220 Grad Ober-/Unterhitze backen. Aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Jetzt kann das leckere Vollkorn Focaccia verspeist werden!
    Buon appetito!
Kalorien: 619kcal (31%)Kohlenhydrate: 105g (35%)Protein: 14g (28%)Fett: 16g (25%)Gesättigte Fettsäuren: 2g (10%)

Wie fandest du mein Vollkorn Focaccia? Hier sind noch ein paar weitere leckere Brotideen…

Empfehlung

Mehl Caputo manitoba

ManitobaMehl stammt ursprünglich vom Manitoba-Weizen, eine sehr robuste, kälteunempfindliche Weizensorte, die in der gleichnamigen kanadischen Provinz kultiviert wurde. Mehl aus Manitoba-Weizen ist sehr kleberstark und für besonders lockere Backwaren mit langer Teigführung geeignet.