Nudeln mit Paprikasoße

Sprache | Language | Lingua: Deutsch

Wie wäre es statt der herkömmlichen Tomatensoße mal mit etwas anderem? Vielleicht mit einer schönen Paprikanote? Dann ist dieses leckere vegane Gericht genau das Richtige für dich. Probier es doch gleich aus… in nur 20 Minuten kannst du schon mit dem genießen beginnen…

4.54 von 126 Bewertungen
Feinste Nudeln in einer cremigen Soße aus Paprika und Tomaten!
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 402kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Arbeitszeit: 20 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 402kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 20 Min.
Menge für
4
Personen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Einen großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum Kochen bringe.
  • Die Paprika waschen und halbieren. Die Kerne entfernen und das Innere gründlich säubern. Anschließend in kleine Würfel schneiden.
  • Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den geschälten Knoblauch im ganzen darin anschwitzen. Die Paprikawürfel hinzugeben und kurz anbraten. Die gehackten Tomaten hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum nach Geschmack hinzugeben und alles gut vermischen. Auf mittlerer Flamme ca, 15 Minuten köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren.
  • Die Nudeln ins kochende Salzwasser geben und al dente garen.
  • In der Zwischenzeit den Inhalt der Pfanne in den Becher des Stabmixers geben und gründlich mixen. Anschließend zurück in die Pfanne geben, einen Schöpflöffel kochendes Nudelwasser hinzugeben und auf niedriger Flamme köcheln lassen.
  • Die fertigen Penne absieben und anschließend direkt in die Pfanne zur Soße geben. Alles gut durchschwenken und kurz ziehen lassen.
  • Letztlich auf tiefe Teller übertragen und heiß servieren!
    Buon appetito!

Mein Tipp

Diese Pasta schmeckt mit etwas gemahlener Peperoncini noch peppiger!
Kalorien: 402kcal (20%)Kohlenhydrate: 81g (27%)Protein: 14g (28%)Fett: 2g (3%)Gesättigte Fettsäuren: 1g (5%)

Haben dir die Nudeln mit Paprikasoße geschmeckt? Hier sind noch ein paar weitere köstliche Gerichte für dich…

Empfehlung für die Pasta mit Paprikasoße

Garofalo Penne Ziti Rigate

  • Individuell gefertigte Bronzematrizen verleihen jeder Pasta-Form eine matte und leicht aufgeraute Oberfläche, die für beste Saucenaufnahme sorgt.
  • Die original italienische Rezeptur, bester Hartweizen und eine langsame Trocknung der frischen Teigwaren sorgen für ein perfektes Kochergebnis, hervorragende Pastakonsistenz und einzigartigen Geschmack.

1 Gedanke zu „Nudeln mit Paprikasoße“

  1. 5 stars
    Sehr gutes Rezept! Da es mein erstes mal richtiges Kochen war (bin 18) hat es vllt. 30min gedauert. Trotzdem an sich schnell und einfach und sehr lecker! Auch meine Eltern (die eigentlich schon satt waren) konnten nicht widerstehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Sterne




This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Momentan beliebt