Veganer Schokokuchen

Veganer Schokokuchen

Torta vegana al cioccolato

Dieser saftige Kuchen kommt völlig ohne Ei, Milch und Butter aus. Und das Beste: Er ist so super köstlich, dass man fast keinen Unterschied zu einem herkömmlichen Schokoladenkuchen schmeckt. Aber überzeug dich am besten selbst! Hier ist das Rezept für dich 🙂

P.S.: Wie du den Kuchen zusätzlich noch Glutenfrei zubereiten kannst, verrate ich dir unten in meinen Tipps!

4.49 von 74 Bewertungen
Dieser saftige Kuchen kommt völlig ohne Ei, Milch und Butter aus!
Drucken Merken
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 335.5kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 1 Std.
Gesamt: 1 Std. 10 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 335.5kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 1 Std.
Gesamt: 1 Std. 10 Min.
Menge für 1 Kuchen

Zutatenliste

Für eine Springform mit 24cm Ø

Anleitung

  • Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Einen Topf mit Wasser auf mittlerer Stufe erhitzen (das Wasser nicht kochen, nur erwärmen). Währenddessen die Schokolade hacken und in eine etwa Topfgroße Metallschüssel geben. Wenn das Wasser dampft, die Metallschüssel in den Topf hängen und unter ständigem Rühren die Schokolade schmelzen lassen.
  • Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer der Länge nach aufschneiden. Dann mit der Messerspitze vorsichtig das Fruchtmark der Vanilleschote herausschaben.
  • Mehl, Zucker, Backpulver, Salz, Kakaopulver und Fruchtmark der Vanilleschote (bzw. Vanillezucker) in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken gründlich verrühren. Nach und nach Wasser und Sonnenblumenöl hinzugießen und weiter rühren lassen, bis eine schöne cremige Teigmasse entstanden ist.
  • Die geschmolzenen Schokolade zum Teig hinzugeben und vorsichtig unterrühren.
  • Eine Springform mit 24cm Ø bereit stellen und mit Backpapier auslegen oder mit etwas Sonnenblumenöl einfetten. Den Teig gleichmäßig auf dem Boden verteilen.
  • Den Kuchen nun in den Ofen geben und ca. 60 Minuten lang backen.
  • Im Anschluss herausnehmen und in der Form abkühlen lassen.
  • Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.
    Buon appetito!

Mein Tipp

Wenn du diesen leckeren Kuchen zusätzlich auch noch glutenfrei herstellen möchtest, tausche das Weizenmehl einfach 1 zu 1 durch einen glutenfreien Mehlmix für Kuchen. Die Wasser- und Ölmenge bleibt hier die gleiche.
Ich verwende hierfür sehr gerne den glutenfreien Mix C von Schär.
Nährwertangaben
Veganer Schokokuchen
Menge pro Portion (157.9 g)
Kalorien 335.5 Kalorien von Fett 137
% Tagesbedarf*
Fett 15.2g23%
Kohlenhydrate 43.6g15%
Protein 4.4g9%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Hat dir mein veganer saftiger Schokokuchen geschmeckt? Hier sind noch mehr vegane Rezepte für dich…

Kurbisrisotto

Kürbisrisotto

4.56 von 59 Bewertungen
1 Std. 10 Min.
195kcal
einfach
gegrillte zucchini

Gegrillte Zucchini

4.51 von 190 Bewertungen
2 Stdn. 30 Min.
85kcal
einfach
Pizza Marinara

Pizza Marinara

4.54 von 135 Bewertungen
20 Min.
270kcal
einfach
pesto mit getrockneten tomaten

Pesto mit getrockneten Tomaten

4.67 von 77 Bewertungen
10 Min.
240kcal
sehr einfach
pasta bruschetta

Pasta Bruschetta

4.75 von 4 Bewertungen
20 Min.
380kcal
einfach

Zubereitungsempfehlung für veganer Schokokuchen ohne Butter und Milch und Ei

Azafran Bourbon Vanille Vanilleschoten

Die Bourbon Vanilleschoten stammen aus Madagaskar und gehören zu der weltweit am häufigsten verwendeten Vanilleschotenart, die Ihren Namen von der Insel Île Bourbon (dem heutigen Réunion) bekommen hat. Bourbon Vanille zeichnet sich durch ein harmonisches und einzigartig-intensives Aroma aus.