Auberginen Pizzen

Pizzette di melanzane

5 von 2 Bewertungen
Gebackene Auberginenringe mit Tomaten und Mozzarella
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 20kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 20 Min.
Arbeitszeit: 30 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 20kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 20 Min.
Gesamt: 30 Min.
Menge für 20 Stück

Zutatenliste

Equipment

Zubereitung

  • Zunächst den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen.
  • Die Aubergine waschen und die Stiele entfernen. Mit dem Küchenhobel ca. 1cm dicke Scheiben daraus schneiden.
  • Die Auberginenscheiben nebeneinander auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech anordnen. Dann jeweils mit etwas Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nun für 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.
  • In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Den Mozzarella gut abtropfen lassen und würfeln. Den Basilikum fein hacken.
  • Sobald die Auberginen fertig gebacken sind, herausnehmen und jeweils mit den Tomatenstückchen belegen. Dann die Mozzarellawürfelchen darauf verteilen und für weitere 5 Minuten in den Ofen geben.
  • Die leckeren Pizzen dann aus dem Ofen nehmen, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit gehacktem Basilikum garnieren. Anschließend heiß servieren und gleich genießen.
    Buon appetito!
Kalorien: 20kcal (1%)Kohlenhydrate: 1gProtein: 1g (2%)Fett: 1g (2%)Gesättigte Fettsäuren: 1g (5%)Cholesterin: 4mg (1%)

Ich hoffe, meine Auberginen Pizzen haben dir geschmeckt! Hier sind noch weitere leckere Rezepte für dich…

Weinempfehlung

Lugana – Ca’ dei Frati 

Der Lugana von Ca dei Frati ist ein vollmundiger und erfrischender Weißwein vom Gardasee. Beim diesem herrlichen Wein steht die Frucht im Vordergrund. Als Weinbegleitung perfekt für dieses Gericht geeignet.

Mehr Rezepte aus Italien