Tortellini

4.53 von 104 Bewertungen
Gefüllte Teigtaschen
Die original italienischen Tortellini sind eine traditionelle Nudelspezialität aus der Region Emilia-Romagna im Norden Italiens. Die kleinen gefüllten Teigtaschen haben eine lange Geschichte und sind eng mit der Kultur und Küche dieser Region verbunden. Traditionell werden sie aus einem dünnen, rechteckigen Nudelteig hergestellt, der in kleine Quadrate geschnitten wird. Jedes Quadrat wird dann mit einer Füllung aus Schweinefleisch, Schinken, Parmesan, Mortadella und Gewürzen gefüllt, bevor es in die charakteristische Tortellini-Form gebracht wird. Die fertigen Tortellini werden normalerweise in Brühe oder mit einer Sauce serviert und sind ein Symbol für die italienische Esskultur und Handwerkskunst.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Teig
  • 300 g Weizenmehl Typ 505
  • 3 Eier mittelgroß
Füllung
Schwierigkeit: mittel
Kosten: mittel
kcal: 728kcal
Vorbereitung: 1 Stunde 30 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Ruhezeit: 12 Stunden
Gesamt: 13 Stunden 50 Minuten
Schwierigkeit: mittel
Kosten: mittel
kcal: 728kcal
Vorbereitung: 1 Stunde 30 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Ruhezeit: 12 Stunden
Gesamt: 13 Stunden 50 Minuten
Zubereitung
Füllung
  • Zuerst die Schweinelende von Sehnen und Fett befreien. Anschließend in grobe Stücke schneiden. Die Mortadella und den Parmaschinken ebenfalls grob würfeln. Das gesamte gewürfelte Fleisch nun durch einen Fleischwolf (grobe Reibscheibe) drehen und in einer großen Schüssel auffangen.
    100 g Schweinelende | 100 g Parmaschinken | 100 g Mortadella
  • Nun den gerieben Parmesan und das Ei zum Hackfleisch hinzugeben. Mit einer Prise Salz und Muskatnuss würzen und gründlich mit den Händen zu einer kompakten Masse vermischen.
    150 g Parmesan (Parmigiano Reggiano) | 1 Ei
  • Den Fleischwolf nun mit der feinen Reibscheibe ausstatten und die Masse erneut durch den Wolf drehen. Anschließend wieder mit den Händen durchkneten, in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie bedecken und 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Durch die lange Ruhezeit wird die Füllung noch aromatischer.
Nudelteig
  • Das Mehl und die Eier in die Rührschüssel einer Küchenmaschine geben und ca. 7 Minuten lang kneten lassen. Sollte der Teig nicht elastisch genug sein, kann mit etwas warmem Wasser nachgebessert werden. Ist er hingegen zu klebrig muss etwas Mehl hinzugefügt werden.
    300 g Weizenmehl Typ 505 | 3 Eier
  • Den Teig anschließend gründlich mit den Händen weiter kneten, dann zu einer Kugel formen und zurück in die Schüssel geben. Mit einem Tuch bedecken und 30 Minuten ruhen lassen.
  • Den Teig nach der Ruhephase auf einer glatten Fläche ca. 2-3mm dünn ausrollen. Anschließend mit einem Ausstecher oder einem Roller quadratische Teigplatten mit 5cm Seitenlänge herausstechen.
  • Die Füllung in einen Spritzbeutel füllen und immer ein Häufchen der Füllung in die Mitte der Quadrate setzen. Nun wird jedes Teigquadrat diagonal zu einem Dreieck gefaltet. Die beiden offenen Seiten werden durch leichten Druck zwischen Daumen und Zeigefinger aufeinander gepresst und so geschlossen. Den unteren gefüllten bauchigen Teil nun auf die Spitze des Dreiecks klappen. Dann den kleinen Finger mittig auf der Tortellini platzieren, die beiden Ecken um den Finger herum nach vorne wickeln und durch leichtes Drücken miteinander verbinden.
  • Die geformten Tortellini anschließend auf ein mit einem Geschirrtuch ausgelegtes Tablet übertragen.
  • Die gefüllten Pasta nun für ca. 2 bis 3 Minuten in siedendem Salzwasser kochen. Sobald diese an die Oberfläche steigen, sofort mit einem Schaumlöffel abschöpfen und nach belieben servieren.
    Buon appetito!
Kalorien728kcal (36%)Kohlenhydrate57g (19%)Protein39g (78%)Fett37g (57%)Gesättigte Fettsäuren15g (75%)Mehrfach ungesättigte Fettsäuren4gEinfach ungesättigte Fettsäuren14gTransfettsäuren0.05gCholesterin238mg (79%)

Ähnliche Rezepte wie Tortellini

1 Gedanke zu „Tortellini“

  1. 5 Sterne
    Erfordert etwas Geschick und Zeit aber der Geschmack ist 1000 Mal besser als bei den gekauften! Hab gleich die doppelte Menge zubereitet und die Hälfte eingefroren ?

    Antworten
4.53 from 104 votes (103 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Sterne