Pasta Bruschetta

4.54 von 374 Bewertungen
Lauwarme Nudeln mit frischen Tomaten und Basilikum
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Dieses klassische Pasta Gericht kommt in Italien vor allem in den heißen Sommermonaten auf den Tisch. Durch seine Frische und Leichtigkeit ist es gerade bei hohen Temperaturen sehr bekömmlich. Zudem ist es auch noch blitzschnell und simpel zuzubereiten. Für diese köstlichen Nudeln benötigt man lediglich 6 einfache Zutaten, die jeder Liebhaber der Cucina italiana bestimmt im Haus hat.
Menge für
4
Portionen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: sehr niedrig
kcal: 380kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: sehr niedrig
kcal: 380kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Gesamt: 20 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Einen großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Den Basilikum fein hacken. Diesen dann zusammen mit dem Oregano, dem Olivenöl und einer Prise Salz zu den Tomaten hinzugeben und alles gut vermischen.
  • Die Nudeln in das kochende Wasser geben und nach Packungsanweisung al dente garen.
  • Die fertigen Linguine abgießen, zurück in den Topf geben und einen Schuss Olivenöl darüber geben. Den überschüssigen Saft der Tomaten etwas abgießen. Anschließend die Bruschetta zu den Nudeln hinzugeben und alles gründlich aber vorsichtig vermischen.
  • Die frische Pasta nun auf tiefen Tellern anrichten und gleich genießen.
    Buon appetito!
Kalorien380kcal (19%)Kohlenhydrate77g (26%)Protein14g (28%)Fett2g (3%)Gesättigte Fettsäuren1g (5%)

Ähnliche Rezepte wie Pasta Bruschetta