Pasta e patate alla Napoletana

4.68 von 34 Bewertungen
Nudeln mit Kartoffeln nach Napoletana Art
Diese Pasta ist ein herzhaftes, wärmendes Gericht, das sich in vielen italienischen Haushalten großer Beliebtheit erfreut. Diese vereint die einfachen, aber köstlichen Zutaten von Pasta, Kartoffeln, Karotten, Sellerie und Pancetta, durchzogen mit Aromen von Gewürzen und Parmesan.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 619kcal
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 50 Minuten
Gesamt: 1 Stunde 10 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 619kcal
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 50 Minuten
Gesamt: 1 Stunde 10 Minuten
Zubereitung
  • Zuerst das Gemüse vorbereiten. Dazu den Sellerie, die Karotten und die Zwiebel schälen und fein hacken.
    100 g Sellerie | 100 g Karotten | 1 Zwiebel
  • Danach die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
    500 g Kartoffeln
  • Einen Spritzer Olivenöl in einer großen hohen Pfanne erhitzen. Den Pancetta in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne ein paar Minuten lang sanft anschwitzen.
    120 g Pancetta (it. Bauchspeck)
  • Dann auch das gehackte Gemüse und die Kartoffeln hinzugeben und 3 Minuten mit anschwitzen. Dabei gelegentlich umrühren. Danach den Rosmarin, ein Stück Rinde vom Parmesan und das Tomatenmark hinzugeben und alles gründlich vermischen.
    1 Zweig Rosmarin | 20 g Tomatenmark
  • Im Anschluss mit dem heißen Wasser ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel und auf kleiner Flamme 30 Minuten lang köcheln lassen.
    600 ml Wasser
  • Danach die gemischten Nudeln hinzugeben, erneut mit heißem Wasser aufgießen und zum kochen bringen. Unter gelegentlichem Umrühren die Nudeln so lange kochen, bis diese al dente sind.
    400 g Pasta Mista | 250 ml Wasser
  • Letztlich noch den Rosmarin und die Rinde entfernen. Die Pasta auf tiefe Teller übertragen, mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen, einem Spritzer Olivenöl beträufeln und gleich heiß servieren.
    Buon appetito!
Info
Was dieses Gericht so besonders macht, ist seine Vielseitigkeit und seine Wurzeln in der traditionellen Cucina Povera, der "armen Küche" Italiens. Die Kombination von Nudeln und Kartoffeln liefert eine reichhaltige, sättigende Mahlzeit, die ein wohltuendes Gefühl von Zuhause vermittelt.
Kalorien619kcal (31%)Kohlenhydrate103g (34%)Protein20g (40%)Fett14g (22%)Gesättigte Fettsäuren4g (20%)Mehrfach ungesättigte Fettsäuren3gEinfach ungesättigte Fettsäuren5gTransfettsäuren0.04gCholesterin20mg (7%)

Ähnliche Rezepte wie Pasta e patate

4.68 from 34 votes (34 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Sterne