Zucchini Kartoffel Bällchen

4.46 von 24 Bewertungen
Polpette di zucchine e patate
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Die kleinen Zucchini Kartoffel Bällchen sind nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch eine clevere Art mehr Gemüse in deinen Speiseplan zu integrieren. Die Frische der Zucchini verbindet sich harmonisch mit der weichen Textur der Kartoffel, während würziger Parmesan und frischer Schnittlauch dem Ganzen eine unwiderstehliche Note verleihen. Zu guter Letzt werden diese dann in mit leckerer Panade umhüllte und goldbraun frittiert. Außen knusprig und Innen saftig – einfach unglaublich lecker!
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 249kcal
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 40 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 249kcal
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 40 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten
Gesamt: 1 Stunde
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Die Zucchini waschen und die Enden entfernen. Mit der Küchenreibe fein reiben. in ein großes Sieb geben und leicht salzen. Eine Schüssel darunter platzieren um die Flüssigkeit aufzufangen. Nun einen Teller auf die geriebenen Zucchini legen, mit einem Gewicht beschweren und ruhen lassen. Dadurch wird überschüssiges Wasser entfernt.
    200 g Zucchini
  • In der Zwischenzeit einen großen Topf mit reichlich kaltem Wasser füllen und die Kartoffeln hineingeben. Dann auf hoher Flamme zum kochen bringen und je nach Größe der Kartoffeln für ca. 30-40 Minuten köcheln lassen. Um zu überprüfen ob die Kartoffeln weich genug sind, einfach mit einem Messer hineinstechen. Gleitet das Messer leicht bis zur Mitte der Kartoffeln sind diese fertig.
    300 g Kartoffeln
  • Die gekochten heißen Kartoffeln nun schälen und mit einer Kartoffelpresse in eine große Schüssel drücken. Mit einem Holzlöffel das restliche Wasser aus den Zucchini herausdrücken und die entwässerten Zucchini zu den Kartoffeln hinzugeben.
  • Nun auch den geriebenen Parmesan und den fein gehackten Schnittlauch zur Masse hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gründlich vermischen, bis eine kompakte Masse entstanden ist, die sich gut formen lässt.
    10 g Parmesan (Parmigiano Reggiano) | 10 g Schnittlauch
  • Nun mit den Händen jeweils kleine Kügelchen von etwa 20g aus der Masse formen und auf einen Teller legen. Die Bällchen anschließend für 30 Minuten zum aushärten in den Kühlschrank stellen.
  • Im Anschluss die Eier in eine Schüssel aufschlagen und gründlich verquirlen. Das Paniermehl und das Mehl jeweils in eine weitere Schüssel geben. Die Bällchen nun jeweils zuerst im Mehl wenden, dann in die verquirlten Eier tauchen und letztlich rundherum mit Paniermehl umhüllen.
    50 g Paniermehl | 100 g Weizenmehl Typ 405 | 2 Eier
  • Nun genügend Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und die Polpette jeweils ca. 3-4 Minuten frittieren, bis sie goldbraun sind. Die fertigen Polpette mit einem Schaumlöffel herausfischen und kurz auf einem mit Küchenpapier belegtem Teller abtropfen lassen.
  • Die leckeren Polpette am besten gleich heiß servieren!
    Buon appetito!
Kalorien249kcal (12%)Kohlenhydrate43g (14%)Protein10g (20%)Fett4g (6%)Gesättigte Fettsäuren1g (5%)Mehrfach ungesättigte Fettsäuren1gEinfach ungesättigte Fettsäuren1gTransfettsäuren0.01gCholesterin84mg (28%)

Ähnliche Rezepte wie Zucchini Kartoffel Bällchen

Schreibe einen Kommentar

Sterne