Pasta Calabrese

Pasta Calabrese

Kalabrische Nudeln mit scharfer Salami

4.63 von 8 Bewertungen
Ein italienischer Klassiker mit scharfer Salami!
Drucken Merken
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 737kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 20 Min.
Gesamt: 25 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 737kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 20 Min.
Gesamt: 25 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die ganzen Knoblauchzehen glasig dünsten. Die scharfe Salami von der Haut befreien, in dünne Scheiben und dann in Streifen schneiden. Anschließend in die Pfanne geben und kurz anbraten.
  • Mit den geschälten Tomaten ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten auf leichter Flamme köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  • In der Zwischenzeit die Spaghetti in einem großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser al dente kochen.
  • Die Knoblauchzehen aus der Soße entfernen. Basilikum in die Soße geben, alles gut durchrühren und leicht köcheln lassen. Die gekochten Spaghetti abtropfen lassen und direkt zur Soße geben. Alles gründlich vermischen.
  • Die Spaghetti Calabrese portionsweise in tiefe Teller geben und heiß servieren.
    Buon appetito!

Mein Tipp

Schmeckt hervorragend mit etwas frisch geriebenem Parmigiano Reggiano!
Nährwertangaben
Pasta Calabrese
Menge pro Portion
Kalorien 737 Kalorien von Fett 207
% Tagesbedarf*
Fett 23g35%
Gesättigte Fettsäuren 8g40%
Cholesterin 49mg16%
Kohlenhydrate 99g33%
Protein 31g62%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Ich hoffe, meine Pasta Calabrese hat dir geschmeckt! Hier sind noch weitere leckere Rezepte für dich…

Empfehlung für dieses Gericht

Spaghetti Tenuta la Valle

Das Pasta nicht gleich Pasta ist wird einem schnell klar, wenn man diese hochwertige handwerklich hergestellte Pasta erst einmal probiert hat! Die Pasta Tenuta la Valle wird hergestellt ausschließlich aus wertvollstem Hartweizengrieß, selbst angebaut auf sehr fruchtbarem Boden im vollen Respekt des natürlichen Ernte-Zyklus.