Pasta mit Maronen und Parmaschinken

4.57 von 30 Bewertungen
Pasta con castagne e prosciutto di Parma
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Pasta mit Maronen und Parmaschinken ist ein klassisches italienisches Gericht, das vor allem in der kalten Jahreszeit sehr beliebt ist. Die Kombination aus dem süßen Geschmack der Maronen, dem salzigen Parmaschinken und einer cremigen Soße aus Sahne ist einfach unwiderstehlich. Dieses Nudelgericht ist einfach und schnell zuzubereiten und eignet sich sowohl für ein gemütliches Abendessen als auch für einen festlichen Anlass.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 813kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 813kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Gesamt: 25 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Zuerst einen großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Fettuccine darin al dente kochen.
    400 g Fettuccine
  • Währenddessen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die geschälten und gegarten Maronen in kleine Stücke schneiden.
    1 Zwiebel | 200  g Maronen
  • Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin kurz anschwitzen. Die Maronen hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze 5 Minuten lang kochen.
    1 EL Olivenöl nativ extra
  • Anschließend mit der Sahne ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen, gründlich verrühren und einmal aufkochen lassen. Einen Schöpflöffel Nudelwasser hinzugeben und erneut verrühren. Die Hitze anschließend reduzieren.
    250 ml Sahne
  • Die al dente gegarten Fettuccine in ein Sieb abgießen und dann direkt in die Soße geben. Alles gründlich miteinander vermischen und kurz in der Pfanne ziehen lassen.
  • Die Pasta auf tiefe Teller verteilen und jeweils 2 Scheiben Parmaschinken darauf geben.
    8 Scheiben Parmaschinken
  • Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und gleich heiß servieren.
    Buon appetito!
Kalorien813kcal (41%)Kohlenhydrate98g (33%)Protein20g (40%)Fett38g (58%)Gesättigte Fettsäuren19g (95%)Mehrfach ungesättigte Fettsäuren4gEinfach ungesättigte Fettsäuren12gTransfettsäuren0.1gCholesterin172mg (57%)

Ähnliche Rezepte wie Pasta mit Maronen und Parmaschinken

Schreibe einen Kommentar

Sterne