Thunfisch Pesto mit Spaghetti trafilati al bronzo

Thunfisch Pesto mit Spaghetti

Ich sehe du liebst Thunfisch genau so sehr wie ich, wundervoll! Dann habe ich hier ein geniales Pasta-Rezept für dich! Dazu nehmen wir eine Dose Thunfisch, am besten in Olivenöl, geben noch Crème fraîche und etwas Basilikum hinzu, ein paar Gewürze und schon haben wir ein originelles Pesto! Jetzt brauchen wir nur noch die passende Pasta dazu. Dafür verwenden wir, genau der Titel verrät es schon, im “Bronzeverfahren” hergestellt Spaghetti. Diesen werden wunderbar al dente und ihre raue Oberfläche sorgt dafür, dass unser cremiges Pesto auch schön daran haften bleibt.

4.56 von 99 Bewertungen
Wenn du Thunfisch liebst ist dieses Pasta wie für dich gemacht!

Anmelden & Speichern

Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 382kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 20 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 382kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 20 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Equipment

Anleitung

  • Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser zum kochen bringen und die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente garen.
  • In der Zwischenzeit den Thunfisch, Rucola, Petersilie, Knoblauch und Olivenöl in den Becher des Stabmixers geben und zu einer cremigen Masse verarbeiten.
  • Crème fraîche und Mascarpone hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen.
  • Die Oliven in Ringe schneiden und Beiseite stellen.
  • Die fertigen Spaghetti in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Das Thunfisch Pesto hinzugeben und alles gründlich vermischen.
  • Auf tiefen Tellern anrichten und nach Belieben Olivenringe darauf verteilen.
    Buon appetito!
Nährwertangaben
Menge pro Portion
Kalorien
382
% Tagesbedarf*
Fett
 
24.8
g
38
%
Kohlenhydrate
 
29.1
g
10
%
Protein
 
9.6
g
19
%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Zubereitungsempfehlung für das Thunfisch Pesto Rezept

Granoro SPAGHETTI Dedicato Trafilati al Bronzo

  • Diese Spaghetti werden traditionell hergestellt, indem der Pastateig durch spezielle Bronzeformen gedrückt wird.
  • Durch die Bronze wird die Oberfläche der Pasta rauer als bei der herkömmlichen Ausformung. Für den Pastaliebhaber hat das den angenehmen Effekt, dass die Pasta die Sauce besser aufnehmen kann.
  • Zudem ist bei der Herstellung „al bronzo“ ein höherer Druck notwendig, der eine dichtere Struktur der Pasta erzeugt. Das wiederum hilft dabei, die Pasta beim Kochen schön bissfest, also „al dente“ zuzubereiten.

Ich hoffe, mein Thunfisch Pesto mit Spaghetti hat dir geschmeckt? Versuch doch auch mal diese tollen Rezepte…

pasta alla gricia

Pasta alla gricia

4.54 von 73 Bewertungen
25 Min.
343kcal
einfach
Mediterraner Nudelsalat

Mediterraner Nudelsalat

4.55 von 94 Bewertungen
20 Min.
123kcal
sehr einfach
käsenocken südtiroler art

Käsenocken Südtiroler Art

4.57 von 95 Bewertungen
40 Min.
282.6kcal
einfach
Gnocchi alla sorrentina

Gnocchi alla sorrentina

4.46 von 104 Bewertungen
55 Min.
150kcal
einfach