Thunfisch Zitronen Pasta

Pasta al limone e tonno

4.61 von 212 Bewertungen
Eine schöne Pasta mit frischem Thunfisch und einem leckeren Zitronengeschmack.
Drucken Merken
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 150kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 25 Min.
Gesamt: 30 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 150kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 25 Min.
Gesamt: 30 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Die Linguine wie auf der Packung angegeben in reichlich gesalzenem Wasser al dente garen kochen. Dabei etwa 50 ml des Nudelwassers aufheben und beiseite stellen.
  • In der Zwischenzeit etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Dann den Knoblauch, den Thunfisch und den roten Pfeffer hinzugeben und 2 bis 3 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Dabei immer wieder gut umrühren, damit nichts anbrennt.
  • Die Zitronenschale, die Oliven, das Salz, und den schwarzen Pfeffer, sowie das aufgehobene Nudelwasser zur Pfanne hinzugeben und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist.
  • Letztlich die fertigen Linguine in die Pfanne abtropfen lassen, die Petersilie hinzugeben und alles gründlich vermischen. Alles portionsweise auf tiefen Tellern anrichten und servieren.
    Buon appetito!
Nährwertangaben
Thunfisch Zitronen Pasta
Menge pro Portion
Kalorien 150 Kalorien von Fett 72
% Tagesbedarf*
Fett 8g12%
Kohlenhydrate 6g2%
Protein 12g24%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Was dich auch interessieren könnte

Empfehlung für mein Thunfisch Zitronen Pasta Rezept

Garofalo Linguine

Für meine Pasta Rezepte verwende ich gerne die italienischen Nudeln von Garofalo, da die Soße an diesen besonders gut haften bleibt und sie einen schönen Biss haben.

Wenn du Nudeln mit Zitrone und Thunfisch magst, gefallen dir vielleicht auch diese Rezepte…

Schreibe einen Kommentar

Sterne