Hähnchen Marsala

4.48 von 557 Bewertungen
Pollo al marsala
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Ein italienisches Gericht aus Hühnchen in einer Marsala-Weinsauce. Es ist eine Variation traditioneller italienischer Scaloppina-Gerichte, von denen es in ganz Italien viele Sorten gibt.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
  • 50 g Weizenmehl Typ 405
  • 0,5 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 0,5 TL Oregano getrocknet
  • 4 Hähnchenbrusthälften hautlos
  • 4 EL Butter
  • 4 EL Olivenöl nativ extra
  • 100 g Pilze geschnitten
  • 75 ml Marsala-Wein
  • 50 ml Sherry
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 94kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 94kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Gesamt: 30 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Zuerst Mehl, Salz, Pfeffer und Oregano in einer Schüssel zusammenmischen. Die Hähnchenbrusthälften auf allen Seiten mit dieser Mischung panieren.
  • In einer großen Pfanne die Butter zusammen mit dem Olivenöl bei mittlerer Flamme erhitzen. Die Hähnchenbrusthälften in die Pfanne geben und anbraten, bis diese eine leichte Bräunung haben. Anschließend die Hähnchenbrusthälften wenden und die Pilze dazugegeben. Auch hier wieder so lange anbraten bis eine schöne Bräunung auf der zweiten Seite entstanden ist.
  • Nun mit dem Marsala-Wein und den Sherry ablöschen und alles für etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Hähnchenbrusthälften zwischendurch ein bis zweimal wenden.
  • Sobald der Fleischsaft klar wird, ist das Hänhnchen Marsala fertig zum servieren.
    Buon appetito!
Tipp
Als Beilage kannst du frisches knackiges Gemüse servieren. Dazu passt ein schöner trockener Rotwein, wie zum Beispiel ein Primitivo.
Kalorien94kcal (5%)Kohlenhydrate5.3g (2%)Protein12.7g (25%)Fett3.1g (5%)

Ähnliche Rezepte wie Hähnchen Marsala

Schreibe einen Kommentar

Sterne