Gnocchi Auflauf mit Kürbis in Tomaten-Sahne-Soße

4.51 von 328 Bewertungen
Gnocchi con zucca al forno
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Eine köstlicher Auflauf für kalte Herbsttage!
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 119.4kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 40 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 119.4kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 40 Minuten
Gesamt: 50 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Den Kürbis schälen und halbieren, die Kerne entfernen und anschließend in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und Kürbis, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen.
  • Anschließend mit dem Weißwein ablöschen und kurz reduzieren lassen. Dann mit der Gemüsebrühe auffüllen und 10 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen.
  • Die gehackten Tomaten und die Sahne mit in den Topf geben und weitere 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
  • Die Gnocchi in die Soße geben, gut verrühren und kurz ziehen lassen. Anschließend alles in eine ausreichend große Auflaufform geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf dem Auflauf verteilen. Nun ca. 25 Minuten im Ofen (mittlere Schiene) backen. Sobald der Mozzarella eine goldbraune Färbung angenommen hat und der Kürbis schön weich ist, herausnehmen und kurz abkühlen lassen.
  • Letztlich alles auf tiefe Teller verteilen, nach Belieben mit frisch gehackter Petersilie garnieren und servieren.
    Buon appetito!
Tipp
Falls du die Gnocchi selbst zubereiten möchtest, findest du hier mein Rezept dazu:
Gnocchi
Serving448.3gKalorien119.4kcal (6%)Kohlenhydrate14.3g (5%)Protein3.2g (6%)Fett4.9g (8%)

Ähnliche Rezepte wie Kürbis Gnocchi Auflauf

Schreibe einen Kommentar

Sterne