Pane pugliese

Pane pugliese

Apulisches Brot

Dieses köstliche italienische Brot bringt die Güte einfacher und echter Aromen mit sich, welche die Cucina italiana auf der ganzen Welt berühmt gemacht haben. 

4.58 von 197 Bewertungen
Ein wirklich herzhaftes & köstliches italienisches Brot!
Drucken Merken
Schwierigkeit: mittel
Kosten: niedrig
kcal: 220kcal
Vorbereitung: 20 Min.
Zubereitung: 40 Min.
Ruhezeit: 18 Stdn.
Gesamt: 19 Stdn.
Schwierigkeit: mittel
Kosten: niedrig
kcal: 220kcal
Vorbereitung: 20 Min.
Zubereitung: 40 Min.
Ruhezeit: 18 Stdn.
Gesamt: 19 Stdn.
Menge für 1 Laib

Zutatenliste

Für den Vorteig (Biga)

  • 500 g Weizenmehl Typ 550
  • 300 g Wasser lauwarm
  • 6 g Hefe

Für den Hauptteig

Anleitung

Für den Vorteig

  • Die Hefe zerkleinern und im lauwarmen Wasser auflösen. Das Weizenmehl in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Die Hefemischung hinzugeben und mit dem Knethaken auf kleiner Stufe alles ca 8 Minuten lang vermischen lassen.
  • Den Teig anschließend zu einer Kugel formen, in eine Schüssel geben und mit Folie oder einem Tuch bedecken. 12 bis 14 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen,

Für den Hauptteig

  • Den Vorteig nun wieder in die Rührschüssel geben. Hartweizengrieß , Honig, Salz und die Hefe hinzufügen. Erneut mit dem Knethaken auf kleiner Stufe kneten lassen. Das Wasser nach und nach beimischen und wieder ca 8 Minuten kneten lassen.
  • Den Teig auf eine mit Hartweizengrieß bemehlte Oberfläche geben und zu einer Kugel formen. Diese in eine große Schüssel geben, mit Frischhaltefolie bedecken und bei Zimmertemperatur an einem dunklen Ort ca 3 Stunden gehen lassen.
  • Den aufgegangenen Teig anschließend erneut auf eine mit Hartweizengrieß bemehlte Oberfläche geben und zu einem Rechteck ausrollen. Nun alle vier Seiten zur Mitte hin falten und dann wieder zu einer Kugel formen.
  • Auf ein mit Hartweizengrieß bemehltes Brett legen, mit einer Schüssel bedecken und eine Stunde lang aufgehen lassen. 
  • Den Ofen auf 220 °C inklusive dem Backblech (mittlere Schiene) vorheizen. Den Teig mit einem scharfen Messer kreuzförmig tief einschneiden. Dadurch entweicht die Luft beim Backen und es entstehen keine Risse in der Kruste.
  • Den Teig nun vorsichtig auf das heiße Blech übertragen. Am besten gelingt dies mit einer Pizzaschaufel.
  • Das Brot letztlich für ca 40 Minuten bei 220 ° Ober-/Unterhitze backen, bis eine schöne goldenen und knusprige Kruste entstanden ist. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und frisch servieren.
    Buon appetito!
Nährwertangaben
Pane Pugliese
Menge pro Portion
Kalorien 220 Kalorien von Fett 21
% Tagesbedarf*
Fett 2.3g4%
Gesättigte Fettsäuren 0.2g1%
Kohlenhydrate 45.9g15%
Protein 9.7g19%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Zubereitungsempfehlung für mein Pane pugliese Rezept

Krups Küchenmaschine Master Perfect

Mein kleiner und zuverlässiger Helfer für die Küche. Damit gelingt der Teig für jedes Brot ganz einfach & schnell.

Wenn dir mein apulisches Brot Rezept gefallen hat, magst du vielleicht auch diese Rezepte

focaccia

Focaccia

4.53 von 422 Bewertungen
1 Std.
250kcal
mittel
Brioche

Brioche

4.44 von 131 Bewertungen
17 Stdn. 45 Min.
438kcal
mittel