Nudelsalat mit getrockneten Tomaten, Feta & Pinienkernen

nudelsalat mit getrockneten tomaten

Was für ein schönes Wetter! Wir Italiener lieben ja die Hitze… und wir lieben Pasta! Deshalb haben wir die Pasta fredda (kalte Nudeln bzw Nudelsalat) erfunden! Haben wir? Ja, ich denke schon. Wie auch immer… Dieses Gericht ist auch als italienischer Nudelsalat bekannt. Die getrockneten Tomaten und der frische Feta geben ihm seine typische Mediterrane Note. Pinienkerne und Basilikum runden das vegetarische Gericht ab!

4.5 von 92 Bewertungen
Ein leichter italienischer Pastasalat für heißes Wetter!
Drucken Merken
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: niedrig
kcal: 301.5kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Ruhezeit: 30 Min.
Gesamt: 50 Min.
Schwierigkeit: sehr einfach
Kosten: niedrig
kcal: 301.5kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Ruhezeit: 30 Min.
Gesamt: 50 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Anleitung

  • Zunächst einen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Maccheroni bissfest kochen. Anschließend abgießen, in eine große Schüssel geben und kurz abkühlen lassen.
  • Die getrockneten Tomaten und den Feta in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den Pinienkernen zu den Nudeln geben.
  • Mit Weißweinessig und etwas von dem Öl der getrockneten Tomaten anmachen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles ordentlich durchmischen und dann eine halbe Stunde vor dem Verzehren ruhen lassen. Dadurch können sich die Aromen schön entfalten.
  • Zum Servieren auf kleine Teller oder Salatschüsseln geben und nach Belieben mit gehacktem Basilikum garnieren.
    Buon appetito!
Nährwertangaben
Nudelsalat mit getrockneten Tomaten, Feta & Pinienkernen
Menge pro Portion
Kalorien 301.5 Kalorien von Fett 76
% Tagesbedarf*
Fett 8.4g13%
Kohlenhydrate 41.4g14%
Protein 12g24%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Zubereitungsempfehlung für das Nudelsalat Rezept

Barilla Hartweizen Pasta Maccheroni n. 44

  • Ob Gemüsesauce mit aromatischen Kräutern oder cremige Käse-Sahne-Sauce – unterschiedlichste Beilagen setzen die kurze Pasta optimal in Szene & sorgen für ein geschmackvolles Gericht.
  • Al dente für jeden Tag: Durch die Fertigung aus hochwertigem Hartweizen wird die italienische Pasta nicht zu weich, klebrig oder verkocht zu schnell, sondern begeistert mit optimaler Konsistenz.
  • Vielfältige Kreationen verschiedenster Speisen bringen den besonderen Genuss mit Freunden, Familie oder alleine zur Geltung – dank hohler Röhrenform wird jede Sauce-Art ideal aufgenommen!
  • Einfache Zubereitung: Nach einer Kochzeit von 7 Minuten lassen sich die Maccheroncini dank ihrer langen Form einfach um die Gabel drehen und auskosten.

Wie fandest du den Nudelsalat mit getrockneten Tomaten? Hier sind noch weitere Ideen aus meiner Rezeptkiste…

Nudelsalat mit Spargel

Nudelsalat mit Spargel

5 von 3 Bewertungen
25 Min.
426kcal
einfach
meeresfrüchtesalat

Meeresfrüchtesalat

4.59 von 127 Bewertungen
30 Min.
115kcal
einfach
Thunfisch Bohnen Salat

Thunfisch Bohnen Salat

4.51 von 105 Bewertungen
10 Min.
113kcal
sehr einfach
russischer salat

Russischer Salat

4.56 von 38 Bewertungen
1 Std. 45 Min.
211kcal
einfach