Spaghetti mit Meeresfrüchten

Spaghetti allo scoglio

5 von 1 Bewertung
Ein köstliches mediterranes Pastagericht!
Schwierigkeit: mittel
Kosten: hoch
kcal: 614kcal
Vorbereitung: 40 Min.
Zubereitung: 20 Min.
Arbeitszeit: 1 Std.
Schwierigkeit: mittel
Kosten: hoch
kcal: 614kcal
Vorbereitung: 40 Min.
Zubereitung: 20 Min.
Gesamt: 1 Std.
Menge für 4 Peronen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Zuerst beschädigte und leere Muscheln entfernen. Die übrigen Muscheln leicht gegen ein Schneidebrett klopfen. Die reinen Muscheln bleiben geschlossen, während sich die mit Sand gefüllten Muscheln öffnen. Die reinen Muscheln in ein Sieb geben, gründlich abwaschen und abtropfen lassen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Muscheln in die heiße Pfanne geben. Bei starker Hitze und geschlossenem Deckel einige Minuten köcheln lassen. Die Pfanne ab und an schwenken.
  • Die Muscheln öffnen sich bei der Hitze. Sobald sich alle geöffnet haben, die Pfanne vom Herd nehmen. Die Muscheln nun in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft der Muscheln in einer Schüssel darunter auffangen. Das Fleisch der Muscheln von der Schale trennen und in eine Schüssel geben. Dabei auf Verunreinigungen achten und gegebenenfalls erneut säubern. Ein paar Schalen als Dekoration aufbewahren.
  • Nun die Tintenfischtube unter klarem Wasser abspülen und trocknen. Anschließend in dünne Ringe schneiden.
  • Die Scampi falls nötig von Panzer und Kopf befreien, waschen und den schwarzen Darm entfernen.
  • Die Kirschtomaten ebenfalls waschen, trocknen und anschließend vierteln. Den Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. Die Petersilie fein hacken.
  • Nun einen großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit einen Schuss Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. Dann die Tintenfischringe hinzugeben, etwas salzen und 5 Minuten braten lassen.
  • Anschließend mit dem Weißwein ablöschen und den Alkohol verdunsten lassen. Nun die Kirschtomaten hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen.
  • An dieser Stelle die Spaghetti ins kochende Salzwasser geben und sehr al dente kochen.
  • Währenddessen auch die Scampi in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die fertigen Spaghetti direkt in die Pfanne abtropfen lassen. Nun auch ca. eine Kelle des zuvor aufgefangenen Muschelsafts zur Pfanne hinzufügen. Die Muscheln und die gehackte Petersilie ebenfalls hinzugeben, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gründlich vermischen.
  • Letztlich auf tiefen Tellern verteilen, mit ein paar Schalen dekorieren und sofort heiß genießen.
    Buon appetito!
Nährwertangaben
Spaghetti mit Meeresfrüchten
Menge pro Portion
Kalorien 614 Kalorien von Fett 63
% Tagesbedarf*
Fett 7g11%
Gesättigte Fettsäuren 1g5%
Cholesterin 74mg25%
Kohlenhydrate 87g29%
Protein 44g88%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Wenn dir meine Spaghetti mit Meeresfrüchten geschmeckt haben, gefallen dir vielleicht auch diese Rezepte

Empfehlung

Tenuta la valle Spaghetti

Das Pasta nicht gleich Pasta ist wird einem schnell klar, wenn man diese hochwertige handwerklich hergestellte Pasta erst einmal probiert hat! Die Pasta Tenuta la Valle wird hergestellt ausschließlich aus wertvollstem Hartweizengrieß OGM (nicht gentechnisch verändert), selbst angebaut auf sehr fruchtbarem Boden im vollen Respekt des natürlichen Ernte-Zyklus.