Spaghetti mit Meeresfrüchten

4.53 von 344 Bewertungen
Spaghetti allo scoglio
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Spaghetti mit Meeresfrüchten sind eine köstliche und beliebte Pasta-Spezialität, die den Geschmack des Meeres in sich trägt. Dieses Gericht kombiniert zarte und saftige Meeresfrüchte wie Scampi, Muscheln und Tintenfisch mit al dente gekochten Spaghetti in einer aromatischen Sauce aus frischen Tomaten mit einer leichten Weißweinnote.
Menge für
4
Peronen
Zutatenliste
Schwierigkeit: mittel
Kosten: hoch
kcal: 614kcal
Vorbereitung: 40 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Schwierigkeit: mittel
Kosten: hoch
kcal: 614kcal
Vorbereitung: 40 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Gesamt: 1 Stunde
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Zuerst beschädigte und leere Muscheln entfernen. Die übrigen Muscheln leicht gegen ein Schneidebrett klopfen. Die reinen Muscheln bleiben geschlossen, während sich die mit Sand gefüllten Muscheln öffnen. Die reinen Muscheln in ein Sieb geben, gründlich abwaschen und abtropfen lassen.
    1 kg Venusmuscheln | 1 kg Miesmuscheln
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Muscheln in die heiße Pfanne geben. Bei starker Hitze und geschlossenem Deckel einige Minuten köcheln lassen. Die Pfanne ab und an schwenken.
  • Die Muscheln öffnen sich bei der Hitze. Sobald sich alle geöffnet haben, die Pfanne vom Herd nehmen. Die Muscheln nun in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft der Muscheln in einer Schüssel darunter auffangen. Das Fleisch der Muscheln von der Schale trennen und in eine Schüssel geben. Dabei auf Verunreinigungen achten und gegebenenfalls erneut säubern. Ein paar Schalen als Dekoration aufbewahren.
  • Nun die Tintenfischtube unter klarem Wasser abspülen und trocknen. Anschließend in dünne Ringe schneiden.
    300 g Tintenfischtuben
  • Die Scampi falls nötig von Panzer und Kopf befreien, waschen und den schwarzen Darm entfernen.
    8 Stück Scampi
  • Die Kirschtomaten ebenfalls waschen, trocknen und anschließend vierteln. Den Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. Die Petersilie fein hacken.
    300 g Kirschtomaten
  • Nun einen großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit einen Schuss Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. Dann die Tintenfischringe hinzugeben, etwas salzen und 5 Minuten braten lassen.
    1 Zehe Knoblauch
  • Anschließend mit dem Weißwein ablöschen und den Alkohol verdunsten lassen. Nun die Kirschtomaten hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen.
    40 ml Weißwein
  • An dieser Stelle die Spaghetti ins kochende Salzwasser geben und sehr al dente kochen.
    400 g Spaghetti
  • Währenddessen auch die Scampi in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die fertigen Spaghetti abgießen und dann direkt in die Pfanne geben. Nun auch ca. eine Kelle des zuvor aufgefangenen Muschelsafts zur Pfanne hinzufügen. Die Muscheln und die gehackte Petersilie ebenfalls hinzugeben, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gründlich vermischen.
  • Letztlich auf tiefen Tellern verteilen, mit ein paar Schalen dekorieren und sofort heiß genießen.
    Buon appetito!
Kalorien614kcal (31%)Kohlenhydrate87g (29%)Protein44g (88%)Fett7g (11%)Gesättigte Fettsäuren1g (5%)Cholesterin74mg (25%)

Ähnliche Rezepte wie Spaghetti mit Meeresfrüchten