Spinat Gorgonzola Pasta

Pasta con spinaci e gorgonzola

Die einfache & schnelle Pasta kombiniert frischen Blattspinat mit einer herrlichen Soße aus Sahne und geschmolzenem Gorgonzola.

4.56 von 150 Bewertungen
Diese Pasta ist nicht nur einfach himmlisch, sondern auch super schnell zubereitet!
Drucken Merken
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 163kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 20 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 163kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 20 Min.
Menge für 4 Personen

Zubereitung

  • Die Rigatoni in einem Topf mit reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne leicht anrösten und beiseite stellen.
  • Wasser in einem Topf zum kochen bringen und die Spinatblätter darin blanchieren.
  • Den Knoblauch und die Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne andünsten. Den Gorgonzola in kleinen Stücken dazu geben und schmelzen lassen. Spinat und Sahne hinzufügen, alles gut vermischen und einmal aufkochen lassen. Danach auf geringer Hitze kurz köcheln lassen.
  • Die fertigen Rigatoni abgießen und anschließend mit den Pinienkernen zur Soße hinzugeben. Alles gründlich vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Pasta auf tiefen Tellern anrichten und servieren.
    Buon appetito!
Nährwertangaben
Spinat Gorgonzola Pasta
Menge pro Portion
Kalorien 163 Kalorien von Fett 37
% Tagesbedarf*
Fett 4.1g6%
Kohlenhydrate 13.1g4%
Protein 8g16%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Was dich auch interessieren könnte

Empfehlung für das Spinat Gorgonzola Pasta Rezept

Garofalo Rigatoni

Die original italienische Rezeptur, bester Hartweizen und eine langsame Trocknung der frischen Teigwaren sorgen für ein perfektes Kochergebnis, hervorragende Pastakonsistenz und einzigartigen Geschmack.

Wenn dir meine Pasta mit Spinat und Gorgonzola geschmeckt hat, gefallen dir vielleicht auch diese Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Sterne