Olive all ascolana

4.51 von 271 Bewertungen
Oliven nach Ascolana-Art
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Köstliche gefüllte und frittierte Oliven
Menge für
50
Stück
Zutatenliste
Füllung
Panade
Frittieren
  • Sonnenblumenöl nach Bedarf
Schwierigkeit: mittel
Kosten: niedrig
kcal: 51kcal
Vorbereitung: 30 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde
Schwierigkeit: mittel
Kosten: niedrig
kcal: 51kcal
Vorbereitung: 30 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde
Gesamt: 1 Stunde
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Zuerst die Zwiebel und die Karotte schälen. Den Sellerie waschen. Das Gemüse anschließend fein hacken, in eine große erhitzte Pfanne mit Olivenöl geben und anschwitzen.
    1 Zwiebel | 1 Karotte | 1 Sellerie | 1 EL Olivenöl nativ extra
  • Das Rinder– und Schweinefleisch grob würfeln, mit in die Pfanne geben und kurz anbraten. Dann mit dem Weißwein ablöschen und auf kleiner Flamme einköcheln lassen. Danach vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    75 g Rindfleisch | 75 g Schweinefleisch | 100 ml trockener Weißwein
  • Im Anschluss in einen Standmixer geben und grob mahlen. Die Mischung in eine Schüssel übertragen und nach Geschmack mit Salz, Muskatnuss und abgeriebener Zitronenschale würzen.
    Salz | Muskat | ½ Zitronenschale
  • Nun noch das Ei, den geriebenen Parmesan und die Semmelbrösel hinzugeben, zu einer kompakten Masse verkneten und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
    40 g Parmesan (Parmigiano Reggiano) | 1 Ei | 15 g Semmelbrösel
  • Nach der Ruhezeit die entkernten Oliven vorsichtig mit der Masse füllen.
    500 g grüne Oliven
  • Dann drei Schüsseln bereit stellen. In die erste die Eier geben und gründlich verquirlen. Die zweite Schüssel mit ausreichend Semmelbrösel befüllen und die dritte mit Mehl.
    2 Eier | Semmelbrösel | Weizenmehl Typ 405
  • Die gefüllten Oliven nun jeweils im Mehl wenden, dann in das geschlagenen Ei geben, gut abtropfen lassen und anschließend in den Semmelbröseln wenden. Danach eine halbe Stunde ruhen lassen und den Vorgang wiederholen. Durch die doppelte Panierung werden die Oliven schön knusprig.
  • Sobald alle Oliven paniert sind, das Sonnenblumenöl in einen Topf geben und auf ca. 170°C erhitzen.
    Sonnenblumenöl
  • Nun immer 5 Stück gleichzeitig im heißen Öl frittieren. Dabei mit einem Schaumlöffel mehrmals wenden. Sobald diese auf allen Seiten goldbraun sind, herausnehmen und auf einen großen mit saugfähigem Papier ausgelegten Teller übertragen.
    Tipp: Damit diese nicht zu sehr auskühlen, bis alle Oliven frittiert sind, bei Warmhaltefunktion in den Ofen geben.
  • Die leckeren gefüllten Oliven dann heiß servieren und sofort genießen.
    Buon appetito!
Kalorien51kcal (3%)Kohlenhydrate3g (1%)Protein1g (2%)Fett4g (6%)Gesättigte Fettsäuren1g (5%)Transfettsäuren1gCholesterin13mg (4%)

Ähnliche Rezepte wie Olive all ascolana