Spaghetti Amatriciana alla nonna

4.52 von 456 Bewertungen
Amatriciana nach Großmutters Art
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Dies ist ein ganz herrliches Pasta Gericht der italienischen Küche, welches von unserer Nonna noch etwas verfeinert wurde. Der Geschmack von gebratenem Speck, reduziertem Weißwein und fruchtigen Tomaten mit einer leichten Schärfe der Peperoncini ist einfach… fantastico! Los geht's… erfüllen wir unser Zuhause mit diesem köstlichen Duft und kochen dir Spaghetti amatriciana…
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 165kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 165kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Gesamt: 30 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Zuerst das Wasser für die Spaghetti zum kochen bringen. Die Schwarte von der Guanciale entfernen. Die Guanciale in etwa gleich große dünne Streifen schneiden.
  • Nun etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Chilischote und die in Streifen geschnittene Guanciale hineingeben. Bei schwacher Hitze anbraten, bis das Fett leicht durchsichtig geworden und das Fleisch knusprig ist. Danach mit dem Weißwein ablöschen und etwas reduzieren lassen.
  • Im Anschluss in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Die Tomaten in die gleiche Pfanne geben und für etwa 10 Minuten köcheln lassen. Sobald das Wasser für die Nudeln zu kochen beginnt, reichlich Salz ins Wasser geben und die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • In der Zwischenzeit die Tomatensoße salzen und die Chilischote herausnehmen. Die Schüssel mit der Guanciale und Weißweinreduktion in die Pfanne dazugeben und gut verrühren.
  • Sobald die Spaghetti al dente sind, abgießen und direkt in die Pfanne zu der Soße geben. Die Pasta sehr schnell in der Pfanne schwenken, damit sich diese gut mit der Soße vermischt. Zu guter letzt in tiefen Tellern anrichten, mit gehackter Petersilie garnieren und heiß servieren.
    Buon appetito!
Kalorien165kcal (8%)Kohlenhydrate26g (9%)Protein6g (12%)Fett4g (6%)

Ähnliche Rezepte wie Spaghetti Amatriciana

1 Gedanke zu „Spaghetti Amatriciana alla nonna“

Schreibe einen Kommentar

Sterne