Kartoffel Kürbis Gratin

Sprache | Language | Lingua: Deutsch

Gratin di patate e zucca

4.5 von 44 Bewertungen
Ein köstliches Gratin mit Kürbis, Kartoffeln und Parmesan
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 267kcal
Vorbereitung: 15 Min.
Zubereitung: 30 Min.
Arbeitszeit: 35 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 267kcal
Vorbereitung: 15 Min.
Zubereitung: 30 Min.
Gesamt: 35 Min.
Menge für
4
Personen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Zuerst den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Den Kürbis schälen, vierteln und von den Kernen befreien. Anschließend ebenfalls grob würfeln.
  • Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Einen kleinen Schuss Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. Danach mit der Sahne ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und einmal aufkochen.
  • Ein Auflaufform bereit stellen und mit etwas Olivenöl einfetten. Die Kartoffel– und Kürbiswürfel in die Form geben und gleichmäßig vermischen. Nun die warme Sahne darüber gießen und mit der Hälfte des frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
  • Jetzt in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 30 Minuten lang gratinieren. Anschließend herausnehmen und kurz abkühlen lassen.
  • Letztlich portionsweise auf tiefen Tellern anrichten, mit frisch gehackter Petersilie und dem restlichen Parmesan bestreuen und heiß servieren!
    Buon appetito!
Serving: 250gKalorien: 267kcal (13%)Kohlenhydrate: 22g (7%)Protein: 9g (18%)Fett: 17g (26%)Gesättigte Fettsäuren: 9g (45%)Cholesterin: 44mg (15%)

Wie fandest du meinen Auflauf? Hier sind noch ein paar weiter leckere Gerichte…

Produktempfehlung für mein Kartoffel Kürbis Gratin Rezept

Azafran Muskatnüsse

Muskat verfeinert dieses köstliche Gerichte mit seiner leichten orientalischen Note. Ein Must-Have für jede Küche!

Schreibe einen Kommentar

Sterne




Mehr Rezepte aus Italien