Frittelle di carnevale

4.55 von 11 Bewertungen
Frittierte Karnevalsbällchen
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Diese süßen, frittierten Bällchen sind ein wahres Highlight während der Karnevalszeit in Italien. Die Frittelle di carnevale sind kleine Teigbällchen, die in heißem Öl goldbraun frittiert und anschließend im Zucker gerollt werden. Ihr zarter Teig, unter anderem bestehend aus Mehl, Eiern, Zucker und Milch, macht sie zu einem unwiderstehlichen Genuss. Zudem werden auch noch Rosinen in den Teig gemischt, um eine zusätzliche süße Note zu verleihen.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 344kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 344kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde 30 Minuten
Gesamt: 20 Minuten
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Zuerst die Milch in einen kleinen Topf geben und leicht erwärmen.
    125 ml Milch
  • Die frische Hefe zerbröckeln und zusammen mit dem Zucker in die lauwarme Milch geben und gründlich verrühren bis alles gut aufgelöst ist. Anschließend 5 Minuten ruhen lassen.
    50 g Zucker | 6 g Hefe
  • In der Zwischenzeit das Weizenmehl, den Zitronenabrieb und das Ei in eine große Schüssel geben und alle Zutaten gut vermischen.
    200 g Weizenmehl Typ 405 | 5 g Zitronenabrieb | 1 Ei
  • Anschließend die zuvor hergestellte Milch-Zucker-Hefemischung sowie das lauwarme Wasser nach und nach einfließen lassen und mit einem Schneebesen oder Handrührgerät gründlich zu einer klumpenfreien Masse verrühren.
    125 ml Wasser
  • Nun noch die Rosinen hinzugeben und unterheben. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und 90 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
    100 g Rosinen
  • Nach der Ruhezeit das Sonnenblumenöl in einem hohen Topf auf 180°C erhitzen. Jeweils einen Esslöffel Teig nehmen und in das heiße Öl tauchen. Die Frittelle ca. 2 Minuten lang goldbraun frittieren. Dabei mehrmals mit einem Schaumlöffel wenden. Anschließend herausnehmen und auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen.
  • Die noch heißen Frittelle in einer Schüssel mit Zucker rollen, bis sie leicht damit überzogen sind.
  • Letztlich auf einen großen Teller anrichten und gleich genießen.
    Buon appetito!
Kalorien344kcal (17%)Kohlenhydrate73g (24%)Protein9g (18%)Fett3g (5%)Gesättigte Fettsäuren1g (5%)Mehrfach ungesättigte Fettsäuren0.5gEinfach ungesättigte Fettsäuren1gTransfettsäuren0.01gCholesterin45mg (15%)

Ähnliche Rezepte wie Frittelle di carnevale

Schreibe einen Kommentar

Sterne