Kabeljau mit Meerrettichkruste, Blattspinat & Salzkartoffeln

kabeljau mit meerrettichkruste

Merluzzo in crosta di rafano, spinaci e patate lesse

4.5 von 54 Bewertungen
Ein köstliches Fischfilet mit einer knusprigen Panade aus Meerrettich und Kräutern, dazu frischer Blattspinat und Salzkartoffeln.
Drucken Merken
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 120kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 20 Min.
Gesamt: 30 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 120kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 20 Min.
Gesamt: 30 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Fischfilet mit Parmesankruste

Spinat

Salzkartoffeln

Anleitung

  • Den Ofen auf 120°C Umluft vorheizen. Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Anschließend in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben und ca. 15 bis 20 Minuten lang kochen.
  • Die weiche Butter und das Eigelb in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Dann Salz, Thymian, Rosmarin, Paniermehl und den geriebenen Meerrettich hinzugeben und zu einer kompakten Masse anrühren.
  • Die Kabeljaufilets säubern, trocken tupfen und falls nötig Haut und Gräten entfernen. Anschließend mit dem Saft der Zitrone beträufeln und salzen. Die Filets in eine mit Olivenöl eingefettete Auflaufform legen und gleichmäßig mit der Meerrettich-KräuterPanade bedecken.
  • Den Fisch anschließend auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten sanft garen. Danach auf die Grillfunktion umschalten und weitere 5 Minuten backen, bis sich die Kruste goldgelb gefärbt hat und schön knusprig ist. 
  • In der Zwischenzeit den Spinat zubereiten. Zuerst den frischen Blattspinat unter fließendem Wasser abwaschen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Die Butter in eine große Pfanne geben und schmelzen lassen. Zwiebel und Spinat hinzugeben und mit etwas Salz und Muskatnuss würzen. Anschließend mit einem Deckel bedecken und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze weich dünsten.
  • Dann die Sahne zum Spinat hinzugeben und gründlich verrühren. Das Ganze weitere 5 Minuten lang auf mittlerer Hitze kochen lassen. Anschließend die Hitze reduzieren und warm halten, bis der Fisch fertig gebacken ist. Die fertigen Kartoffeln abgießen und kurz abtropfen lassen.
  • Letztlich den panierten Fisch zusammen mit den Salzkartoffeln und dem Spinat auf großen Tellern anrichten und heiß servieren.
    Buon appetito!
Nährwertangaben
Kabeljau mit Meerrettichkruste
Menge pro Portion (380 g)
Kalorien 120 Kalorien von Fett 53
% Tagesbedarf*
Fett 5.9g9%
Kohlenhydrate 6.7g2%
Protein 9.5g19%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Zubereitungsempfehlung für mein Kabeljau mit Meerrettichkruste Rezept

Tefal Talent Pro

Die Talent Pro Pfannen besitzen die beste Qualität für perfekte Bratergebnisse. Dank ihrer extra widerstandsfähigen Tefal Titanium Excellence Antihaft-Versiegelung halten sie selbst extremsten Beanspruchungen stand und eignen sich hervorragend für den Gebrauch metallischer Küchenhelfer.

Wie fandest du mein Kabeljau im Ofen mit Kruste? Hier sind noch ein paar weiter leckere Fischgerichte…

Thunfisch mit Pistazienkruste

Thunfisch mit Pistazienkruste

4.56 von 111 Bewertungen
15 Min.
200kcal
einfach
Thunfischbällchen

Thunfischbällchen mit Ricotta

4.54 von 142 Bewertungen
30 Min.
180kcal
einfach
Thunfisch Zitronen Pasta

Thunfisch Zitronen Pasta

4.61 von 191 Bewertungen
30 Min.
150kcal
einfach
Spaghetti mit Thunfisch

Spaghetti mit Thunfisch

4.62 von 55 Bewertungen
15 Min.
162kcal
einfach
pasta mit garnelen

Pasta mit Garnelen

4.59 von 43 Bewertungen
30 Min.
209.8kcal
einfach