Calamari fritti

Frittierte Tintenfischringe

Dieses Gericht ist Dank seiner sehr einfachen und schnellen Zubereitung, und natürlich wegen seines hervorragenden Geschmacks, eines der beliebtesten Fisch-Rezepte in Italien. Mit nur 7 ganz einfachen Zutaten werden wir dieses herrliche Gericht jetzt zaubern – und das in nur 20 Minuten – vorausgesetzt natürlich, wir müssen den Calamari nicht erst fangen… Spaß beiseite 🙂 Los geht’s…

4.51 von 330 Bewertungen
Ein typisches Gericht der italienisch mediterranen Küche und ein Muss für alle Meeresfrüchteliebhaber!
Drucken Merken
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 175kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 20 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 175kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 20 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Zuerst das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, bis die Temperatur des Frittierthermometers bei 170°C liegt.
  • In einer Schüssel Mehl, Salz, Oregano und den schwarzen Pfeffer gründlich vermischen und die Tintenfischringe anschließend damit panieren.
  • Die panierten Tintenfischringe für 2 bis 3 Minuten im heißen Öl braten, bis sie eine schöne braune Farbe angenommen haben.
    Achtung: Den Tintenfisch nicht zu lange frittieren, da er sonst hart und zäh wird!
  • Die fertigen Tintenfischringe auf einem Papiertuch kurz abtropfen lassen. Letztlich auf einer schönen Servierplatte oder einem großen Teller anrichten und mit der in Stücke geschnittenen Zitrone heiß servieren.
    Buon appetito!
Nährwertangaben
Calamari fritti
Menge pro Portion
Kalorien 175 Kalorien von Fett 63
% Tagesbedarf*
Fett 7g11%
Gesättigte Fettsäuren 1.9g10%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2.1g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 2.7g
Cholesterin 260mg87%
Kohlenhydrate 8g3%
Protein 18g36%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Was dich auch interessieren könnte

Hättest du gerne noch etwas Antipasti zu deinen Calamari fritte? Wie wäre es hiermit…

Empfehlung für mein Calamari fritti Rezept

Küchenprofi Frittierthermometer

  • Küchenprofi Frittierthermometer aus Edelstahl mit praktischem Clip
  • Temperaturbereich: 0 – 300°C
  • zum Messen der Kerntemperatur, zum Pochieren oder zum Niedertemperaturgaren.
  • Ideale Temperatur zum Frittieren bei ca. 170 – 180°C, auch geeignet als Zuckerthermometer bis 160°C
  • Skala in °C und °F ablesbar

2 Gedanken zu „Calamari fritti“

Schreibe einen Kommentar

Sterne