Brokkoli im Teigmantel

4.56 von 75 Bewertungen
Broccoli in pastella
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Brokkoli im Teigmantel ist ein köstliches und einfaches Antipasto, das ideal für diejenigen ist, die dieses leckere Gemüse gerne mal auf eine etwas andere Art genießen möchten. Brokkoli werden oft für cremige Suppen, überbackene Versionen mit reichhaltiger Béchamelsauce oder in der sizilianischen Variante "affogati" zubereitet. Heute jedoch werden wir sie mit einer köstlichen Panade genießen. Die goldbraun frittierte Hülle verleiht dem Brokkoli eine knusprige Textur und bringt die Aromen hervorragend zur Geltung.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
  • 600 g Brokkoli
  • 270 g Weizenmehl Typ 550 (AT: W480/Griffig | CH: Typ 550)
  • 375 g Wasser mit Kohlensäure (sehr kalt)
  • 1 TL Backpulver
  • Salz nach Geschmack
  • Sonnenblumenöl zum frittieren
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 277kcal
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 277kcal
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Gesamt: 30 Minuten
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Zuerst den Brokkoli in Röschen zerteilen und waschen. Dann in kochendes leicht gesalzenes Wasser geben und ca. 15 Minuten blanchieren. Anschließend abgießen und abkühlen lassen.
    600 g Brokkoli
  • In der Zwischenzeit das Weizenmehl in eine große Schüssel sieben und das Backpulver hinzugeben. Nun das sehr kalte Wasser mit Kohlensäure langsam einfließen lassen und dabei mit einem Schneebesen kräftig verrühren, bis eine klumpenfreie homogene Masse entstanden ist.
    270 g Weizenmehl Typ 550 | 375 g Wasser | 1 TL Backpulver
  • Sobald der Brokkoli abgekühlt ist ausreichend Sonnenblumenöl in eine große Pfanne geben und auf ca. 170°C erhitzen. Wenn das Öl heiß genug ist, die Brokkoli Röschen jeweils einzeln in den Teig tauchen und dann für ca. 2 Minuten in das kochende Öl zum frittieren geben.
  • Dabei immer nur ein paar Stück gleichzeitig frittieren, damit die Öltemperatur nicht zu sehr absinkt. Sobald diese eine schöne Bräunung haben, mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller übertragen und kurz abtropfen lassen.
  • Letztlich noch nach Geschmack salzen und gleich heiß servieren.
    Buon appetito!
Kalorien277kcal (14%)Kohlenhydrate59g (20%)Protein8g (16%)Fett1g (2%)Gesättigte Fettsäuren0.1g (1%)Mehrfach ungesättigte Fettsäuren0.4gEinfach ungesättigte Fettsäuren0.1g

Ähnliche Rezepte wie Brokkoli im Teigmantel

Schreibe einen Kommentar

Sterne