Spaghetti mit Thunfisch

Spaghetti al tonno

Ein leichte und mediterrane Pasta. Ideal wenn es mal schnell gehen muss. Dieses leckere Gericht lässt sich mit ganz einfachen Zutaten zubereiten. Einer der Gründe warum es nicht nur in Italien so sehr beliebt ist.

4.43 von 119 Bewertungen
Blitzschnell und unglaublich lecker!
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 162kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 10 Min.
Arbeitszeit: 15 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 162kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 10 Min.
Gesamt: 15 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Zuerst einen Topf mit Wasser zum kochen bringen.
  • Den Thunfisch in Öl gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebel hinzufügen. Bei schwacher Hitze einige Minuten anschwitzen, dabei häufig umrühren.
  • Den Thunfisch etwas zerteilen und mit in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren einige Minuten anbräunen lassen. Nun die geschälten Tomaten mit einer Gabel zerdrücken und in die Pfanne gießen. Gut vermischen und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Nach Belieben gehacktes Basilikum und Oregano hinzugeben und weiter köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Spaghetti in den Topf mit dem kochenden Wasser geben und al dente kochen. Danach abtropfen lassen und direkt in die Pfanne mit der Thunfisch-Tomatensoße geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und alles schön vermischen.
  • Letztlich auf tiefen Tellern anrichten, mit frischer Petersilie garnieren und heiß servieren.
    Buon appetito!
Kalorien: 162kcal (8%)Kohlenhydrate: 15.9g (5%)Protein: 5.6g (11%)Fett: 8.4g (13%)

Wenn du Spaghetti mit Thunfisch magst, gefallen dir vielleicht auch diese Rezepte

Zubereitungsempfehlung für die Thunfisch Nudeln

Rio Mare Thunfisch in Olivenöl

Dieser Fisch wurde mit reinem Olivenöl und einer Prise Meersalz verfeinert. Er enthält keine Konservierungsstoffe oder sonstige künstlichen Aromen. Der wohl beliebteste Thunfisch Italiens.

Schreibe einen Kommentar

Sterne




Mehr Rezepte aus Italien