Risotto mit Kürbis und Salsiccia

4.50 von 34 Bewertungen
Risotto con zucca e salsiccia
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Dieses cremige Risotto, verfeinert mit der Süße des Kürbisses und der würzigen Note der Salsiccia, verspricht mit jedem Bissen puren Geschmack. Die Kombination von zart gegartem Risottoreis, süßem gebackenem Kürbis und der herzhaften italienischen Rohwurst schafft eine Symphonie, die du so vermutlich noch nie erlebt hast.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 884kcal
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 50 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 5 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 884kcal
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 50 Minuten
Gesamt: 1 Stunde 5 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Zuerst den Ofen auf 190°C Umluft vorheizen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Salsiccia von der Haut befreien und fein hacken.
    100 g Zwiebeln | 300 g Salsiccia (it. Rohwurst)
  • Den Kürbis in ca. 2cm dicke Streifen schneiden und schälen. Die Kerne entfernen und anschließend in Würfel von 2cm schneiden.
    500 g Hokkaido-Kürbis
  • Die Kürbiswürfel in eine Schüssel geben, das Olivenöl hinzufügen, mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und alles gründlich vermischen.
    20 ml Olivenöl nativ extra | 1 TL Paprikapulver
  • Die marinierten Kürbiswürfel nun auf einem Backblech verteilen und ein paar Zweige Rosmarin darauf geben. Anschließend für 25 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.
  • Währenddessen die Hälfte der Butter in einen Topf geben und erhitzen. Dann die Zwiebeln hinzugeben und kurz anschwitzen. Mit einer Kelle Gemüsebrühe ablöschen und 5 Minuten weich dünsten.
    80 g Butter
  • Sobald die Brühe verkocht ist, den Reis hinzugeben und eine Minute lang anrösten. Dann die gehackte Salsiccia dazu geben und rundherum anbräunen. Anschließend mit dem Weißwein ablöschen, gründlich umrühren und den Wein verdampfen lassen.
    400 g Risottoreis | 50 ml trockener Weißwein
  • Jetzt immer wieder eine Kelle Brühe hinzugeben und stetig umrühren. Sobald die Brühe fast vollständig aufgenommen wurde, den Vorgang wiederholen. Dies sollte insgesamt etwa 20-30 Minuten dauern. Der Reis sollte am Ende zart, aber noch etwas bissfest sein.
  • Währenddessen sollte auch der Kürbis fertig werden. Das Blech aus dem Ofen nehmen, die Rosmarinzweige entfernen und beiseite stellen.
  • Sobald das Risotto fertig ist, den Topf vom Herd nehmen und den gebackenen Kürbis hinzugeben. Auch den geriebenen Parmesan und die restliche Butter hinzufügen, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und alles gründlich vermischen.
    50 g Parmesan (Parmigiano Reggiano)
  • Das Risotto in Schüsseln oder tiefen Tellern anrichten und gleich heiß servieren.
    Buon appetito!
Serving177gKalorien884kcal (44%)Kohlenhydrate94g (31%)Protein24g (48%)Fett45g (69%)Gesättigte Fettsäuren20g (100%)Mehrfach ungesättigte Fettsäuren4gEinfach ungesättigte Fettsäuren18gTransfettsäuren1gCholesterin106mg (35%)

Ähnliche Rezepte wie Risotto mit Kürbis und Salsiccia