Pasta alla vesuviana

Pasta alla vesuviana

Nudeln nach vesuvischer Art

5 von 3 Bewertungen
Eine heiße Pasta mit Geschmacksexplosion!
Drucken Merken
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 402kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 20 Min.
Gesamt: 25 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 402kcal
Vorbereitung: 5 Min.
Zubereitung: 20 Min.
Gesamt: 25 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Einen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum kochen bringen.
  • Die Kapern gründlich unter fließendem Wasser abwaschen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  • Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
  • Die geschälten Tomaten hinzugeben und vorsichtig mit einem Holzlöffel zerdrücken. Die getrocknete Peperoncini hineinbröseln, die Oliven und die Kapern hinzugeben und auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten köcheln lassen. Danach den Mozzarella und etwas Nudelwasser hinzugeben. Mit Salz abschmecken und alles gründlich verrühren, bis eine cremige Soße entstanden ist.
  • In der Zwischenzeit die Spaghetti ins kochende Wasser geben und al dente garen.
  • Die Pasta abgießen und abgetropft in die Pfanne zur Soße hinzugeben. Alles gut vermischen und kurz in der Pfanne ziehen lassen.
  • Auf tiefen Tellern anrichten, mit getrocknetem Oregano bestreuen und heiß servieren.
    Buon appetito!
Nährwertangaben
Pasta alla vesuviana
Menge pro Portion
Kalorien 402 Kalorien von Fett 18
% Tagesbedarf*
Fett 2g3%
Gesättigte Fettsäuren 1g5%
Cholesterin 1mg0%
Kohlenhydrate 82g27%
Protein 14g28%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Ich hoffe, meine Pasta alla vesuviana hat dir geschmeckt! Hier sind noch weitere leckere Rezepte für dich…

Empfehlung für dieses Gericht

Spaghetti Tenuta la Valle

Das Pasta nicht gleich Pasta ist wird einem schnell klar, wenn man diese hochwertige handwerklich hergestellte Pasta erst einmal probiert hat! Die Pasta Tenuta la Valle wird hergestellt ausschließlich aus wertvollstem Hartweizengrieß, selbst angebaut auf sehr fruchtbarem Boden im vollen Respekt des natürlichen Ernte-Zyklus.