Nudeln mit Avocado Pesto und Feta

Nudeln mit Avocado Pesto

Ich liebe den Geschmack von frischer Avocado. Ich liebe köstlichen Feta und am meisten liebe ich Spaghetti… Und jetzt werden wir diese drei herrlichen Dinge ganz einfach mit ein paar weiteren herrlichen Zutaten kombinieren und eine super leckere Pasta daraus kreieren. Packen wir’s an…

4.52 von 39 Bewertungen
Eine köstliche Pasta mit frischem Avocado Pesto, Feta und Oliven – delizioso!
Drucken Merken
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 345kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 25 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 345kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Gesamt: 25 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Anleitung

  • Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser zum kochen bringen.
  • Die Spaghetti ins kochende Wasser geben und nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • Die Avocados halbieren und den Stein entfernen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen und in den Becher des Stabmixers geben. Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch und Basilikum ebenfalls in den Becher geben.
  • Auf niedriger Geschwindigkeit vorsichtig mit dem Stabmixer mixen, bis das Pesto eine schöne cremige Konsistenz angenommen hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Feta abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die fertigen Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Die Hitze abschalten, das Avocado Pesto und die Oliven hinzugeben, alles gründlich vermischen und kurz ziehen lassen.
  • Letztlich alles in tiefe Teller geben, die Feta-Stücke gleichmäßig verteilen und frisch servieren.
    Buon appetito!

Mein Tipp

Wer der Pasta noch etwas Pep geben möchte, kann mit etwas gehackter Peperoncini nachhelfen. Die Schärfe passt hervorragend in dieses Gericht!
Nährwertangaben
Nudeln mit Avocado Pesto und Feta
Menge pro Portion
Kalorien 345 Kalorien von Fett 17
% Tagesbedarf*
Fett 1.9g3%
Kohlenhydrate 67g22%
Protein 11.8g24%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Empfehlung für die Avocado Nudeln

Granoro Spaghetti Dedicato Trafilati al Bronzo

Diese Spaghetti werden traditionell hergestellt, indem der Pastateig durch spezielle Bronzeformen gedrückt wird.
Durch die Bronze wird die Oberfläche der Pasta rauer als bei der herkömmlichen Ausformung. Für den Pastaliebhaber hat das den angenehmen Effekt, dass die Pasta die Sauce besser aufnehmen kann.
Zudem ist bei der Herstellung „al bronzo“ ein höherer Druck notwendig, der eine dichtere Struktur der Pasta erzeugt. Das wiederum hilft dabei, die Pasta beim Kochen schön bissfest, also „al dente“ zuzubereiten.

Wie fandest du die Nudeln mit Avocado Pesto und Feta? Bene? Dann wäre das hier vielleicht auch etwas für dich…