Pasta all Amatriciana originale

4.58 von 26 Bewertungen
Das original Rezept aus Amatrice
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
In diesem traditionellen Gericht vereinen sich die intensiven Aromen von luftgetrocknetem Speck aus der Schweinebacke, sonnengereiften Tomaten, trockenem Weißwein, scharfer Chili und würzigem Pecorino zu einem harmonischen Geschmackserlebnis. Allora, schnapp dir eine Packung Bucatini, öffne eine Flasche guten Weißwein und lass uns gemeinsam diese kulinarische Reise antreten. Buon appetito und viel Freude beim Kochen!
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 616kcal
Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 616kcal
Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Gesamt: 30 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Zuerst die Schwarte von der Guanciale entfernen. Die Guanciale in etwa gleich große mundgerechte Stücke schneiden.
    150 g Guanciale (it. Speck)
  • Nun eine Pfanne erhitzen und die Guancialestücke hineingeben. Bei geringer Hitze anbraten, bis das Fett der Guanciale leicht durchsichtig geworden und das Fleisch knusprig ist. Anschließend in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  • Die Pfanne erneut auf den Herd stellen und das Olivenöl darin erhitzen. Nun die Chilischote hinzugeben und kurz anschwitzen. Dann mit dem Weißwein ablöschen und diesen vollständig verkochen lassen.
    100 ml trockener Weißwein | 1 Chilischote
  • Im Anschluss die geschälten Tomaten hinzugeben, mit Salz würzen und 15 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum kochen bringen.
    400 g geschälte Tomaten
  • Nach den 15 Minuten die gebratenen Guancialestücke zur Soße hinzugeben, die Chilischote entfernen und auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen. Die Bucatini jetzt ins kochende Wasser geben und sehr al dente garen.
    400 g Bucatini
  • Sobald die Bucatini fertig sind, 2 Esslöffel Nudelwasser zur Soße geben. Die Nudeln dann in ein Sieb abgießen, direkt in die Pfanne zu der Soße geben und einmal durchmischen. Anschließend den geriebenen Pecoriono hinzugeben, alles gründlich vermischen und 2 Minuten in der Pfanne ruhen lassen.
    80 g Pecorino (it. Schafsmilchkäse)
  • Zu guter Letzt in tiefen Tellern anrichten, nach Belieben mit weiterem Pecorino bestreuen und gleich heiß servieren.
    Buon appetito!
Kalorien616kcal (31%)Kohlenhydrate81g (27%)Protein31g (62%)Fett16g (25%)Gesättigte Fettsäuren7g (35%)Mehrfach ungesättigte Fettsäuren2gEinfach ungesättigte Fettsäuren6gCholesterin62mg (21%)

Ähnliche Rezepte wie Pasta all Amatriciana Originale

Schreibe einen Kommentar

Sterne