Erdbeer Torte mit Ricottacreme

Sprache | Language | Lingua: Deutsch English

Torta fragole e ricotta

Der herrliche Duft von Erdbeeren hat wieder seinen Einzug in die Obsttheken der Märkte gefunden. Daher wird es Zeit, diesen zu uns nach Hause zu holen. Backen wir also ein frisches & cremiges Dessert für uns und unsere leiben Gäste, mit den kostbare Frühlingsfruchten, dir wie alle so lieben.

4.53 von 294 Bewertungen
Eine sahnige Torte mit Ricotta und frischen Erdbeeren
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 286kcal
Vorbereitung: 1 Stunde
Zubereitung: 15 Minuten
Kühlzeit: 2 Stunden
Arbeitszeit: 3 Stunden 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 286kcal
Vorbereitung: 1 Stunde
Zubereitung: 15 Minuten
Kühlzeit: 2 Stunden
Gesamt: 3 Stunden 15 Minuten
Menge für
1
Kuchen

Zutatenliste

Biskuitteig (für eine Springfrom mit 26cm Ø)

  • 100 g Weizenmehl Typ 405 (AT: W480/Glatt | CH: Typ 400)
  • 150 g Zucker
  • 50 g Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Rum
  • 1 EL Butter zum einfetten

Ricottamasse

Zubereitung

  • Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.

Biskuitteig

  • Die Eier vorsichtig aufschlagen und das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das aufgefangene Eiweiß mit einer Prise Salz in die Schüssel der Küchenmaschine geben und steif schlagen.
  • Dann Zucker und Eigelb hinzugeben und vorsichtig unterheben. Mehl, Stärke, Backpulver und Rum zugeben und zu einem geschmeidigen Teig anrühren.
  • Eine Springform mit 26cm Ø bereit stellen und mit Butter einfetten. Den Teig einfließen lassen und für ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Anschließend herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ricottamasse

  • Den Ricotta in eine Rührschüssel geben, mit etwas Abrieb einer Bio-Zitrone, dem Saft der Zitrone und mit dem Puderzucker vermengen.
  • In einem weiteren Behälter die Sahne steif schlagen. Davon ⅔ zu der Ricottamasse hinzugeben und unterrühren. Die restliche Sahne für das Topping beiseite stellen.
  • Die Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser für ca. 5 Minuten einweichen. Danach in einem kleinen Topf einen EL Wasser erwärmen. Die Gelatine Blatt für Blatt ausdrücken und nach und nach im warmen Wasser einrühren, bis sie klumpenfrei aufgelöst ist. Dabei den Herd abschalten.
  • Nun immer wieder einen Esslöffel von der Ricottacreme in die warme Gelatine einrühren, bis die ganze Masse eingerührt ist.
  • Den ausgekühlten Biskuitboden mittig teilen. Den Boden auf eine Platte geben und mit einem Tortenring umschließen. Die Ricottacreme einfüllen und ⅔ der gewaschenen kleingeschnittenen Erdbeeren gleichmäßig darin verteilen. Den Deckel darauf setzen, mit der restlichen Sahne bestreichen und den übrigen Erdbeeren dekorieren.
  • Anschließend für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank zum aushärten stellen.
  • Danach kann unsere köstliche Erdbeertorte serviert und genossen werden.
    Buon appetito!
Erdbeer Torte mit Ricottacreme
Kalorien: 286kcal (14%)Kohlenhydrate: 36g (12%)Protein: 8g (16%)Fett: 13g (20%)Gesättigte Fettsäuren: 7g (35%)Transfettsäuren: 1gCholesterin: 97mg (32%)

Ähnliche Rezepte wie Erdbeer Torte

UNSER BUCHTIPP FÜR NASCHKATZEN
la vita e dolce

La Vita è Dolce: Cantuccini, Cannoli & Cassata – die Welt der italienischen Süßspeisen Gebundene Ausgabe

Schreibe einen Kommentar

Sterne




Diese Seite ist durch reCAPTCHA und Google geschütztDatenschutz-Bestimmungen UndNutzungsbedingungen anwenden.

The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.