Kürbis Gnocchi

Sprache | Language | Lingua: Deutsch English

Gnocchi di zucca

4.46 von 33 Bewertungen
Köstliche kleine Gnocchi aus Kartoffeln und Kürbis
Schwierigkeit: mittel
Kosten: niedrig
kcal: 255kcal
Vorbereitung: 40 min
Zubereitung: 40 min
Arbeitszeit: 1 h 20 min
Schwierigkeit: mittel
Kosten: niedrig
kcal: 255kcal
Vorbereitung: 40 min
Zubereitung: 40 min
Gesamt: 1 h 20 min
Menge für
4
Personen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Zuerst einen großen Topf mit reichlich kaltem Wasser füllen und die Kartoffeln hineingeben. Dann auf hoher Flamme zum kochen bringen und je nach Größe der Kartoffeln für ca. 30-40 Minuten köcheln lassen. Um zu überprüfen ob die Kartoffeln weich genug sind, einfach mit einem Messer hineinstechen. Gleitet das Messer leicht bis zur Mitte der Kartoffeln sind diese fertig.
    300 g Kartoffeln
  • In der Zwischenzeit den Kürbis vorbereiten. Dazu den Kürbis vierteln, Kerne und die inneren Fäden entfernen. Die äußere Schale mit Hilfe eines Messers oder Schälers ebenfalls entfernen.
    500 g Kürbis
  • Die Kürbisviertel nun in dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Anschließend für ca. 15 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze in den vorgeheizten Ofen geben.
  • Die fertigen Kartoffeln nun abgießen, kurz abkühlen lassen und schälen. Das Mehl auf der Arbeitsfläche anhäufen. Die Kartoffeln mit Hilfe einer Kartoffelpresse direkt auf den Mehlhaufen drücken.
    150 g Weizenmehl Typ 405
  • Nun den heißen Kürbis in die Kartoffelpresse geben und ebenfalls auf den Mehl-Kartoffelhaufen drücken. Mit dem Salz, einer Prise Pfeffer und Muskatnuss würzen. Nun kurz mit den Händen durchmischen und kneten und zu einer Mulde formen. Das Ei in eine kleine Schüssel aufschlagen, verquirlen und in die Mulde gießen.
    3 g Salz | 1 Prise Pfeffer | 1 Prise Muskatnuss | 1 Ei
  • Die Masse nun so schnell wie möglich zu einem glatten Teig verkneten. Dann die Kartoffelstärke darüber streuen, erneut kneten und zu einer Kugel formen. Anschließend mit einem Geschirrtuch bedecken und 10 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
    50 g Kartoffelstärke
  • Nach der Ruhephase einen Teil des Teigs nehmen und mit den Fingerspitzen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, bis die Dicke in etwa 2 cm erreicht hat. Im Anschluss die Teigrolle in wiederum ca. 2 cm lange Stücke schneiden.
  • Wer die Gnocchi zusätzlich mit der typischen Rillenform haben möchte geht wie folgt vor: Die Gnocchi Stücke mit leichtem Druck über das Rillenbrett ziehen. Statt des Rillenbretts kann auch eine Gabel verwendet werden. 
  • Die jeweils fertigen Gnocchi dann auf einem bemehlten Tuch ablegen. Danach in kochendes Salzwasser geben. Sobald diese an die Oberfläche steigen, sind sie fertig zum verspeisen.

Mein Tipp

Um den Geschmack des Kürbis zu intensivieren passt am besten geschmolzene Butter mit Salbei dazu.
Kalorien: 255kcal (13%)Kohlenhydrate: 54g (18%)Protein: 10g (20%)Fett: 1g (2%)Gesättigte Fettsäuren: 1g (5%)

Wie fandest du meine Kürbis Gnocchi? Hier sind noch ein paar weitere leckere Rezepte…

Fehlen dir noch ein paar Zutaten?

bringt sie dir direkt nach Hause!

  • Riesige Auswahl aus über 300.000 Artikeln, einschließlich frischer Lebensmittel
  • Flexible Lieferoptionen: Bis 22 Uhr bestellen und die Lieferung schon am nächsten Tag ab 5 Uhr erhalten.
  • Hundert Produkte von über 25 Lieblingsläden wie Basic, Kochhaus oder Lindner Esskultur.
  • Prime-Mitglieder können AmazonFresh 30 Tage lang kostenlos testen

Schreibe einen Kommentar

Sterne




This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.