Kaspressknödel

Canederli pressati

4.49 von 135 Bewertungen
Ein Klassiker der Südtiroler Küche und sehr einfach zu machen!
Drucken Merken
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 228kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Ruhezeit: 15 Min.
Gesamt: 40 Min.
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 228kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 15 Min.
Ruhezeit: 15 Min.
Gesamt: 40 Min.
Menge für 4 Personen

Zutatenliste

Equipment

Zubereitung

  • Den Graukäse in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Knödelbrot in eine Schüssel geben.
  • Die Eier aufschlagen und in eine kleine Schüssel geben. Nun die Milch dazugeben, gut verquirlen und in die Schüssel mit dem Knödelbrot gießen. Das Weizen– und Buchweizenmehl, sowie die Petersilie ebenfalss zum Knödelbrot geben und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  • Nun alles zu einem schönen lockeren Teig verkneten und 15 Minuten ruhen lassen.
  • Danach werden die Knödel geformt. Dazu jeweils eine Hand voll Teig nehmen und zu kleinen Knödel rollen und anschließend leicht flach drücken.
  • In einer Pfanne Butter erhitzen. Die gepressten Käseknödel darin beidseitig braten, bis diese eine schöne goldbraune Färbung bekommen. Auf Tellern anrichten und sofort servieren!
    Für eine etwas leichtere Variante werden die Käseknödel nicht gebraten, sondern im Wasser gekocht. Dazu einen Topf mit Wasser zum kochen bringen. Sobald der Siedepunkt erreicht ist die Hitze reduzieren und die Knödel im Wasser für ca 20 Minuten ziehen lassen.
    Buon appetito!

Mein Tipp

Krautsalat ist für dieses Gericht eine perfekte Beilage. Die Knödel machen sich aber auch hervorragend in einer herzhaften Fleischsuppe.
Nährwertangaben
Kaspressknödel
Menge pro Portion
Kalorien 228 Kalorien von Fett 103
% Tagesbedarf*
Fett 11.4g18%
Kohlenhydrate 17.5g6%
Protein 11.5g23%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Was dich auch interessieren könnte

Empfehlung für mein Kaspressknödel Rezept

Leimer Bio-Semmelwürfel

Für meine Knödel Rezepte verwende ich gerne die Bio Produkte von Leimer. Das verwendete Mehl kommt aus kontrolliertem biologischem Anbau, gemahlen von Mühlen aus der Region. Damit schmecken die Knödel am besten.

Wenn dir meine Südtiroler Kaspressknödel geschmeckt haben, gefallen dir vielleicht auch diese Rezepte…

Schreibe einen Kommentar

Sterne