Calzone

4.53 von 348 Bewertungen
Gefüllte Pizza mit Schinken & Champignons
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Diese Pizzakreation ist eine ofengebackene gefaltete Teigtasche. Sie stammt natürlich aus dem Geburtsort der Pizza, nämlich Neapel. Dort wurde sie bereits im 18. Jahrhundert zum ersten mal gebacken.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Teig
Tomatensoße
Belag
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 230kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 230kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Gesamt: 20 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
Teig
  • Das Rezept für den perfekten Teig finden Sie hier.
Tomatensoße
  • Die passierten Tomaten, Salz, Pfeffer und Oregano in einer Schüssel vermischen.
Belag
  • Den Backofen auf 250 ° Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Den Mozzarella mit den Händen in kleine Stückchen zerfransen oder in Scheiben schneiden.
  • Die Champignons säubern und in Streifen schneiden. Den Prosciutto in Stückchen zupfen.
  • Den Pizzateig rund ausrollen bzw ausziehen.
  • Etwas von der Tomatensoße auf den Pizzateig geben. Dabei ca 1 cm vom Rand frei lassen.
  • Die Hälfte des Teigs mit dem Mozzarella, den Prosciuttostücken und den Champignonstreifen nach belieben belegen.
  • Nun die leere Hälfte der Pizza auf die belegte klappen. Den Rand zusammendrücken und somit luftdicht verschließen.
  • Im Anschluss ca 10 Minuten lang bei 250 ° C Ober-/Unterhitze backen und heiß servieren.
    Buon appetito!
Variation
  • Du kannst die Calzone mit allen möglichen Zutaten füllen und kombinieren. Für eine feurige Variante zum Beispiel mit scharfer Salami, Peperoni und Oliven. Lass deiner Fantasie freien lauf 😉
Tipp
Indem du den Teig „ziehst“ und nicht ausrollst bleibt mehr Luft im Teig enthalten. Dadurch wird der Pizzateig beim backen schön locker und fluffig.
Für das beste Ergebnis beim backen verwende einen Pizzastein (mittlere Schiene) für deinen Ofen. Drehe die Temperatur des Ofens bei Ober-/Unterhitze so hoch wie möglich. Je heißer, desto besser. Die Pizza ist dann bereits nach etwa 6 bis 7 Minuten (je nach Ofen und Temperatur) fertig.
Du wirst vom Ergebnis begeistert sein!
Kalorien230kcal (12%)Kohlenhydrate26g (9%)Protein12g (24%)Fett10g (15%)

Ähnliche Rezepte wie Calzone

Schreibe einen Kommentar

Sterne